komme mit "Digitech RP 200" nicht zurecht!!

von Veeti, 03.07.04.

  1. Veeti

    Veeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 03.07.04   #1
    hallo!

    habe mir vor ein paar tagen das teil gekauft, aber ich komme einfach nicht zurecht damit!

    ich möchte eigene presents erstellen und abspeichern! es steht zwar was in der bedienungsanleitung, aber es funktioniert nicht so!!

    dann tun die obersten 2 seiten brummen, wenn man sie zustark anspielt! ist das normal??

    für was gehört das fußpedal? ich dachte ich könnte damit die effektstärke steuern, aber außer "laut" und "leise" tut sich nix ;-(

    es wurde soviel versprochen, und ich komme einfach nicht damit zurecht, versteh das nicht ;-(

    BITTE UM EURE HILFE!!! DANKE!!!
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 03.07.04   #2
    Anleitung lesen, ausprobieren, glücklich sein ;)

    ne, also das pedal sollte man im effektmenu dem jeweiligen parameter zuordnen können.

    wegen dem brummen, dreh mal den output des effektgeräts runter und den amp zum ausgleich n bissel hoch, dann sollts besser sein.

    Ist alles ohne gewähr, kenne das gerät nicht. kannst es ja aber mal ausprobieren...
     
  3. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 05.07.04   #3
    Hallo Veeti,

    Presets speichern
    hier der entsprechende Auszug aus dem Handbuch:

    "1. Drücken Sie einmal die Store-Taste. Die LED der Store-
    Taste und der erste Buchstabe auf dem Display blinkt. Sie können
    Ihre neue Klangkreation jetzt benennen.

    2.Wählen Sie mit dem Parameter 1-Regler das
    alphanumerische Zeichen und mit dem Parameter 2-Regler die
    nächste Zeichenposition.

    3. Sobald der gewünschte Name auf dem Display angezeigt
    wird, drücken Sie nochmals die Store-Taste, um zur zweiten
    Stufe des Speicherverfahrens zu wechseln.

    4.Wählen Sie die User Preset-Position, auf der Ihr neuer
    Sound untergebracht werden soll, mit den Up- und Down-
    Fußschaltern. Das Display zeigt abwechselnd den Preset-
    Namen und die zu überschreibende Positionsnummer an.

    5. Drücken Sie nochmals die Store-Taste, um die Änderungen zu
    speichern."

    Saitenbrummen (?)

    dank der 24-Bit Wandler des RP200 hat es einen sehr großen
    Rauschabstand und kaum Nebengeräusche, ich würde die Fehler-
    quelle eher an der Gitarre vermuten (zu niedrige Saitenlage, falsch
    eingestellter Hals)

    Expressionpedal Zuordnung

    "Expression Pedal
    Sie können das Expressionpedal des RP200 so zuordnen, dass
    sich damit Volume,Wah,Whammy™,YaYa™ oder einer der
    anderen Parameter in Echtzeit mit dem Fuß steuern lassen.
    Wenn ein Parameter dem Expressionpedal zugeordnet wurde,
    können Sie auch einen programmierbaren Minimal- und
    Maximalwert zuweisen. Um dem Expressionpedal einen
    Parameter zuzuordnen, gehen Sie wie folgt vor :

    1. Drücken Sie die Select-Taste, bis die Expression-Zeile gewählt
    ist (die LED der Expression-Zeile leuchtet).

    2. Drehen Sie den Parameter 1-Regler, bis der gewünschte
    Parameter auf dem Display erscheint. Es sind folgende Optionen
    verfügbar :

    WAH (Wah) - Das Expressionpedal fungiert als Wah, wenn
    der Wah-Effekt eingeschaltet ist.
    A GAIN (Amp Gain) - Das Expressionpedal steuert das Amp
    Gain oder die Distortion-Stärke des gewählten Amp-Typs.
    AMPLVL (Amp Level) - Das Expressionpedal steuert die
    Lautstärke des gewählten Amp-Typs.
    AMOUNT (Amount) - Das Expressionpedal steuert die Stärke
    des gewählten Effekttyps.
    EFFLVL (Effect Level) - Das Expressionpedal steuert den
    Mix Level des gewählten Effekttyps.
    YAYA (YaYa™) - Das Expressionpedal fungiert als YaYa™-
    Effekt, wenn YaYa™ aktiviert ist.
    WHAMMY (Whammy™) - Das Expressionpedal fungiert als
    Whammy™-Effekt, wenn Whammy™ aktiviert ist.
    FBACK (Feedback) - Das Expressionpedal steuert die Stärke
    des Delay Feedbacks.
    DLYLVL (Delay Level) - Das Expressionpedal steuert den
    Mix Level des gewählten Delay-Typs.
    DECAY (Decay) - Das Expressionpedal steuert die Länge
    der Decay-Zeit des Reverbs.
    REVLVL (Reverb Level) - Das Expressionpedal steuert den
    Mix Level des Reverbs.
    VOLPRE (Volume Pre) - Das Expressionpedal steuert die
    Lautstärke nach dem Amp Modeling, aber vor den Effekten.
    VOLPST (Volume Post) - Das Expressionpedal steuert die
    Lautstärke am Ende der Effektkette.

    3. Drehen Sie den Parameter 2-Regler, um den Minimalwert zu
    wählen, den der zugeordnete Parameter in der hochgestellten
    Position des Expressionpedals erreicht (nicht verfügbar, wenn der
    Volume-Parameter zugeordnet ist).

    4. Drehen Sie den Parameter 3-Regler, um den Maximalwert zu
    wählen, den der zugeordnete Parameter in der nach vorne
    gedrückten Position des Expressionpedals erreicht (nicht
    verfügbar, wenn der Volume-Parameter zugeordnet ist).

    5. Speichern Sie Ihre Expressionpedal-Zuordnungen in Ihren
    Presets."

    mfg,

    Don
     
Die Seite wird geladen...

mapping