Komplettset ? Live 50 Leute

von stonecutter, 08.07.07.

  1. stonecutter

    stonecutter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #1
    Hallo ...

    Hab folgendes problem .. und zwar such ich ein komplett set(incl mischpult )für gesang , das im preislichen bereich so an die 400€ liegt mehr is momentan net drin vllt auch 450 aber egal es sollte live tauglich sei indoor sowie outdoor vor einen puplikum von ca 50 leuten ... leider besitze ich in dem bereich kein fachkenntnis .. und der der sich damit auskannte hat die band verlassen ..

    hoffentlich könnt ihr mir da helfen

    mfg
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.07.07   #2
    Hallo stonecutter,
    wieviele Kanäle braucht das Mischpult denn?
    Besitzt ihr denn schon die Mikros?

    An PA:
    2 x RS Samson 12 240,-€

    1 x DAP P-700 240,-€

    Du siehst, mit 450,-€ ist das ganze eng kalkuliert.
    Natürlich kannst du für 50 Personen auch eine Aktivbox ala Basic 200, und ein passendes Pult erwerben, aber dann hast du natürlich die Beschallung nur von einer Seite, also Mono.
     
  3. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #3
    Mikro is das geringere problem da wollten wir eh bald neue holen es sollte schon mindetens 2 mikro eingänge wenn nicht sogar 3 ... wie gesagt kenn mich auf den gebiet leider nicht aus ..
    falls ihr etwas linkt wenn es geht büüde von thoman da ich da bestellen werde und nochn gutschein hab :D

    taugt das etwas ?
    https://www.thomann.de/de/behringerpmh_1000_speaker_set_eco.htm

    finde leider keine berichte zu dem produkt
    mfg
     
  4. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.07.07   #4
  5. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #5
    also wäre das überhaupt möglich mit dem budget von 400€ ? im notfall kann man auch 500€ draus machen so is das nicht lieber 100€ mehr damit es was gescheites is ?

    theoretisch braucht man ja nur mischpult und 2 PA =? und für was ist das "1 x DAP P-700 240,-€" denn zuständig ??
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.07.07   #6
    Die Samson-Boxen sind passive Lautsprecher.
    Das bedeutet sie haben keinen Verstärker eingebaut.
    Die DAP P-700 ist ein Verstärker und sorgt also für die nötige Leistung.
    Ohne einen Verstärker (ob eingebaut (bei aktiven Boxen)) oder ein enzelner Amp (bei passiven Boxen) kommt aus den Lautsprechern nichts raus.

    Also brauchst du: Pult -> Verstärker -> Boxen
    oder
    Pult -> Aktivboxen (mit eingebautem Verstärker).

    Die db Basic 200 die ich in meinem ersten Post vorgeschlagen habe ist z.B. so eine Aktivbox mit eingebauter Endstufe, aber dann wäre bei dem Budget nur eine drin.

    Von daher würde ich eher die Lösung mit den Samsons empfehlen.
     
  7. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 08.07.07   #7
    Das Teil von DAP ist ne Endstufe. Die kommt zwischen Mischpult und Passiv-Boxen (--> bei Aktiv-Boxen ist der Verstärker eingebaut).

    Ja, du hast vollkommen recht: Lieber ein klein bisschen mehr investieren und was ordentliches kaufen. Das hat man entweder lange seine Freude dran oder, falls es zu klein wird, hat das entsprechende Gerät noch einen Wiederverkaufs-Wert.

    MfG, livebox


    Edit: Da war wohl einer schneller ;)
     
  8. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #8
    sagen wir mal so wenn ich wie dort oben beschrieben mir das hole
    An PA:
    2 x RS Samson 12 240,-€

    1 x DAP P-700 240,-€

    + dann ein mischpult ca 100€

    dann währen das 550€ das dürfte sogar noch gehen ... was könntet ihr mir für ein mischpult empfehlen ?

    https://www.thomann.de/de/tapco_by_mackie_mix_120.htm das wäre ja das von oben das apco 120 oder `? ( die 2 links oben funzen leider nicht )

    oder ich könnte mir auch doch 2 aktive PA holen im preis von ca 200€ das teil +100€ mischpult ? oder haben passive PA irgendwelche vorteile ?
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.07.07   #9
  10. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 08.07.07   #10
    ja.

    Als Alternative zum Tapco gibt noch das
    -Behringer XENYX 1202 FX

    oder wenn es etwas höherwertig sein soll:
    -Yamaha MG-102C

    Welche aktive Box für 200€ möchtest du denn kaufen? IHMO gibt es für 200€ keine brauchbaren aktiven Boxen.

    MfG
    Tonfreak
     
  11. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #11
    2 x RS Samson 12 240,-€

    1 x DAP P-700 240,-€

    1x Tapco 120 95 €

    äähm ok dann werd ich das so machen blos problem noch find die 2 oberen produkte nicht bei thomann .. hat vllt einer die links oder kann mir gleichwertige produkte empfehlen die im gleichen preisleistungsverhältniss liegen ?
     
  12. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.07.07   #12
    Thomann vertreibt soweit ich weiß kein DAP, und wie es aussieht auch kein Samson.
    Kauf doch das Pult (wegen dem Gutschein) beim T.-Mann, und den Rest bei dem Online-Shop der dieses Forum betreibt www.musik-service.de ;)
     
  13. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 08.07.07   #13
    Die beiden oberen Produkte gibt es anscheinend nicht bei Thomann. Was hälst du denn davon, wenn du das Mischpult (+Gutschein) bei Thomann und die Boxen / die Endstufe bei Musik-Service kaufst. Oder übersteigt der Gutscheinwert den Preis des Mischpults?

    MfG
    Tonfreak

    Edit: Mist, Korg war schneller ;)
     
  14. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #14
    auch gute idee .. aber wäre mir lieber falls es alles bei einen laden wäre falls es probleme gibt etc ;) also falls ihr vergleichbare produkte findet bei thomann wäre ich sehr dankbar falls ich dir linken könnt ;)
     
  15. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.07.07   #15
    Über den Amp könnte man vielleicht noch reden, aber bei den Samsons gibt es für den Preis keine Alternative :cool:
     
  16. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #16
    ok sehr sehr gut dann überleg ich etz mal mit kumpel was wir machen entweder

    mit 2 passiven PA

    oder 1 aktiven PA ( was billiger wäre ...aber man könnte nach ner zeit auch nen 2 Aktiven PA ) kaufen

    und noch frage : die benötigten kabel für die verbindungen von PA und mischpult werden die gleich mitgeliefert beim mischpult oder so .. oder müssen extra besorgt werden ?
     
  17. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 08.07.07   #17
    Die müsst ihr euch selbst kaufen ;)
     
  18. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #18
    was bräuchte mann denn alles dafür ??

    also für die verbindungen zwischen mischpult und PA .. von mic zu mischpult schon vorhanden ..
     
  19. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 08.07.07   #19
    Das kommt darauf an, was für Ausgänge / Eingänge die Geräte haben. Poste doch einfach mal die entsprechenden Gerätebezeichnungen, dann ist es einfacher, passende Kabel zu finden.

    MfG
    Tonfreak
     
  20. stonecutter

    stonecutter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.07.07   #20
    pult :

    Mix, die neue Serie aus dem Hause Tapco überzeugt mit einem sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis und ist besonders gut geeignet für Einsteiger. Ihr kompaktes Design ermöglicht mühelosen Transport und Aufbewahrung auf kleinstem Raum und ist perfekt für Desktop-Nutzung geeignet.

    Features:

    * 4 Mono Mic / Line Inputs
    * 4 Stereo Line Inputs
    * 1 Aux Send
    * Tape Input / Output
    * eingebautes Kensington Sicherheitsschloss
    * 48V Phantomspeisung
    * 3-Band-EQ

    akiv PA :


    Die BASIC-Line ermöglicht dem Anwender ein professionelles aktives Lautsprechersystem zu nutzen - zu einem sensationell guten Preis-/Leistungsverhältnis.

    Features:

    * 12" dB Technologies Woofer
    * 1" dB Technologies Hochtöner
    * Multifunktionsgehäuse inkl. Stativflansch
    * RMS Leistung: 120+40 Watt
    * Musikleistung: 240+80 Watt
    * BiAmp-Endstufe mit 320 Watt
    * Schalldruck: 118 dB SPL max.
    * Frequenzgang: 65-18.000 KHz
    * Abstrahlwinkel: 90°x60°
    * Maße: 400 x 600 x 345 mm
    * Gewicht: 14,5 kg
     
Die Seite wird geladen...

mapping