Komposition "korrekt"?

von Pondo, 29.09.05.

  1. Pondo

    Pondo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    94
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 29.09.05   #1
    Hi, wollte mal nachfragen, ob meine Akkordabfolge theoretisch richtig aufgebaut ist. Da ich erst seit wenigen Monaten Musikunterricht habe, bin ich auf dem Gebiet leider nicht so fit. Normalerweise kann ich da meinen Gitarrenlehrer fragen, aber der hat jetzt erst mal 2 Wochen Urlaub und so lange wollte ich nicht warten :D

    Also meine Akkordabfolge wäre:
    Cm - G# - Fm - A# - Cm - G# - Fm (jetzt käme ein Wechsel von C-Moll nach F-Moll) - C# - A#m - Gdim - D# - Cm

    Ist eventuell recht konfus, wäre aber sehr nett, wenn mir mal jemand sagen könnte, was ich genau falsch gemacht habe oder ob es tatsächlich so geht :) Vielen Dank im voraus :)
     
  2. duden

    duden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 29.09.05   #2

    Wie´s klingt, kann ich von hier aus nicht beurteilen, aber enharmonisch liegst Du nicht ganz richtig. Mach mal aus allen Kreuz-Tonarten B-Tonarten. Also G#-Dur wird As-Dur, A# wird B-Dur, und - ganz Wichtig! - C# wird Des. So haut´s hin mit den Stufenakkorden.
     
  3. Pondo

    Pondo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    94
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 29.09.05   #3
    Hi, ist denn da auch ein klanglicher Unetrschied?

    Meine Abfolge war nämlich auch ursprünglich
    Cm - Ab - Fm - Bb etc.

    Aber ich dachte immer, dass es immer egal ist, ob man Des-Dur oder Cis -Dur sagt :confused:

    Aber schon mal danke für das Feedback :great:

    Die sonstige Anordnung wäre korrekt?
     
  4. M?tze

    M?tze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    2.05.06
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 30.09.05   #4
    Wenn du deine Vorzeichen in jeweils b umänderst und sie mal im Notensystem notierst, wirst du bemerken, dass du dich in As-Dur, resp. F-Moll bewegst. Darum geht's.
    Klanglicher Unterschied: Nicht auf der Gitarre, wohl aber z. B. auf einer Geige.

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
     
  5. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.09.05   #5
    Also grundsätzlich würde ich da immer erstmal danach gehen, ob es sich gut anhört (ob es auch harmonisch ist, ist erstmal egal).
    Ich habs mal durchgeklimpert und finde es klingt gut (den Gdim hab ich mal ausgelassen, ist mir zu doof mir da das Griffbild zusammenzuschustern).

    Was die bs statt # angeht. Generell ist es egal, ob du jetzt C# oder Db schreibst. Wenn man sich das ganze dann aber Tonleitertechnisch anschaut, sieht man schnell, wenn irgendwo was nicht stimmt.

    In deinem Fall sähe die Tonleiter so aus:
    C C# D# F G G# A#
    Wie man sieht, ist C doppelt vorhanden, sowie G ebenso.. E und B fehlen irgendwie...

    schreibt man das Gleiche jetzt mit den bs
    C Db Eb F G Ab Bb
    dann hat man auf einmal wieder jede Note namentlich mit drin.

    Klanglich sind beide Schreibweisen gleich (bis auf Streicher, die machen da imho einen kleinen Unterschied draus) aber Notationstechnisch korrekt ist in dem Fall die mit den bs. Dann passt das ganze auch wieder in den Quintenzirkel.
    Zählt man im 1. Fall die Kreuze kommt man auf 4# und ist nach Quintenzirkel bei der Tonart E-Dur (ERROR - wir haben gar kein E in der vorliegenden Tonleiter).
    Zählt man im 2. Fall die bs kommt man auf 4b und ist nach Quintenzirkel in der Tonart Ab-Dur, was doch ganz gut hinhaut und von meinem Vorredner auch schon erwähnt wurde.
     
  6. Pondo

    Pondo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    94
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 30.09.05   #6
    alles klar, vielen dank für eure hilfe und erklärungen :)
     
Die Seite wird geladen...