Kompressor/Limiter... für Bass ?

von Stucco, 19.02.04.

  1. Stucco

    Stucco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Freiburg i. Br.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    41
    Erstellt: 19.02.04   #1
    :?:
    Ich würde gerne wissen, wie man beim Slappen einen geileren Sound hinbekommt. Ich habe schon gehört, daß da ein Kompr./Lim. ganz hilfreich sein kann. Stimmt das, was macht so ein Gerät ?
    Danke
     
  2. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #2
    Es gleicht die Lautstärkeunterschiede aus.

    Der hier macht das zum Beispiel sehr gut: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-123021.html
     
  3. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 19.02.04   #3
    Ein guter Slapsound (je nach dem wie man "gut" definiert), ist in erster Linie von

    a) dem verwendeten Bass

    b) der Qualität der Saiten

    c) der Equalizer-Einstellung im Pult/Amp abhängig

    Mit einem Kompressor kann man da noch gut dran arbeiten, aber selbiger macht sicherlich nicht aus einem schlechten Slapsound einen guten.

    Slapbass Nummer1 ist für meinen Geschmack immer noch der Fender Jazzbass, und da möglichst ein Modell mit leichtem Korpus und Ahornhals/Griffbrett
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 19.02.04   #4
    ...und:
    Bässe rein, höhen rein, mitten raus!
     
  5. paul_the_bassplayer

    paul_the_bassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.11
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 19.02.04   #5
    er wollte richtig slappen, nicht ala fieldy
     
  6. Punisher

    Punisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #6
    Also ich benutze den Behringer Autocom Pro MDX 1400 und möchte ihn icht mehr missen! Für das Geld aufjedenfall sehr geil das Gerät!
     
  7. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 19.02.04   #7
    Hihi... ;)
    @FieldyK5: Wenn du sowas schreibst, ises irgendwie lustig... :D
     
  8. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 20.02.04   #8
    aber wo er Recht hat hat er Recht. "Bässe rein Mitten raus" ist der meistverbreitete Fehler in der Equalizereinstellung aller Bassisten ...
     
  9. Spezi

    Spezi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.04   #9
    Also die EQ-Badewanne hört sich schon Recht gut an. Und gerade beim Slappen kommt das Recht fett.
    Und IMHO gibt's keine "Fehler" bei der EQ-Einstellung. Jeder so wie er will... (und wie die Anlage kann :D )
     
  10. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.02.04   #10
    @II-V-I: Ja, ich weiß... Mein EQ is grundsätzlich flat nur die Tiefmitten ganz leicht angehoben... Auch beim slappen...
     
  11. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 20.02.04   #11
    Ich bin zur Zeit auch auf der Suche nach der richtigen Einstellung fürs Slappen. Mein Problem: Die A-Saite.
    nehm ich die tiefen weg, so klingt sie viel zu hohl, geb ich mehr tiefen, geht sie völlig unter im vergleich zur E-saite... Wahrscheinlich bräuchte ich etwas mehr, als einen 3 od 4Band EQ???
     
Die Seite wird geladen...

mapping