Kondensatormikrofon an PC schliessen !!

von Nezza, 21.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. Nezza

    Nezza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.10
    Zuletzt hier:
    23.08.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.10   #1
    Hallo,

    ich habe ein Problem, undzwar habe ich mir vor einigen Monaten ein Kondensatormikrofon gekauft das: KSM 10
    dazu auch einen kleinen Mischer den: MIX 502.
    So jetzt habe ich das Mikrofon über den XLR Anschluss an den Mischer geschlossen und habe vom Mischer aus mit einem
    Cinch Kabel das denn mit meinem PC verbunden.
    Aber es funktioniert garnichts.
    Ich habe ein dynamisches Mikrofon genau so verbunden undzwar das: aufjedenfall so ein ähnliches auch von Reloop und es funktioniert alles!

    Ich benutze zum aufnehemen das Adobe Audition !

    So und da ich gerne mit meinem Kondensatormikrofon aufnehemen möchte würde ich mich freuen wenn mir da jemand helfen kann also ob ich mir etwas bestimmtes kaufen muss, einstellen muss oder... !

    Ich hoffe das mir jemand helfen kann ! Danke schonmal im Voraus !

    wer meine PC daten dazu brauch nur reinschreiben!


    oder kann das sein das ich nur einen Vorverstäker brauche so ein wie den >??<
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    16.01.21
    Beiträge:
    8.815
    Kekse:
    10.453
    Erstellt: 21.08.10   #2
    Kondensatormikrofone brauchen Phantomstrom übers XLR-Kabel. Dein Billigmixerchen liefert den nicht. Tausch den um und hol Dir einen kleinen Preamp: https://www.thomann.de/de/art_tube_mp.htm. Ansonsten musst Du Dir eine separate Spannungsversorgung holen: https://www.thomann.de/de/millenium_pps2.htm

    Das, was Du zum Schluss verlinkt hast, ist auch nur so ein Teil!

    Besser wäre ein komplettes Interface.

    Dynamische Mikros brauchen keine Phantomspeisung. Beschäftige Dich mal mit den Grundlagen von Mikrofonen bei Wikipedia. Den Link findest Du in meiner Signatur.
     
  3. Nezza

    Nezza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.10
    Zuletzt hier:
    23.08.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.10   #3
    Ja man danke ! hätte nicht gedacht das das so schnell geht ! aber so ein komplettes interface kann ich mir noch nich leisten ! denn hol ich mir erstmal so eine Phantomspeisung!
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    16.01.21
    Beiträge:
    8.815
    Kekse:
    10.453
    Erstellt: 21.08.10   #4
    So teuer sind die Interfaces aber auch nicht!
     
  5. Nezza

    Nezza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.10
    Zuletzt hier:
    23.08.10
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.10   #5
    ja der Preamp kostet 39 euro mal gucken ob ich das zusammen bekomm ! denn ich will jetzt endlich aufnehmen ! und dann wenn ich später in einer ausbildung und so bin kauf ich mir stück für stück mein equipment zusammen :D klappt schon irgendwie ! danke nochmal
     
mapping