Kondensatormikros, aber Mischpult ohne Phantomspeisung

von cAstor123, 20.10.05.

  1. cAstor123

    cAstor123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 20.10.05   #1
    Ich habe mir vor kurzem ein Mikrofonset gekauft, um mein Schlagzeug abzunehmen. Dummer weise hat mein Mischpult keine Phantomspeisung, die allerdings fuer die beiden Overheadmikros und fuer das Hihatmikro, weil es Kondensatormikros sind, benötigt wird. Muss ich jetzt nen neues Mischpult kaufen, oder gibt es ne andere, kostengünstigere Möglichkeit, mein Problem zu lösen?
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.187
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.163
    Kekse:
    45.802
    Erstellt: 20.10.05   #2
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    22.01.17
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    837
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 20.10.05   #3
    Es geht auch billiger, siehe hier.
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.187
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.163
    Kekse:
    45.802
    Erstellt: 20.10.05   #4
    Nutzt ihm aber garnichts.
    Das sind nämlich schon 3 Mikros.
     
  5. mikroguenni

    mikroguenni HCA Mikrofontechnik HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    22.01.17
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    201
    Kekse:
    4.751
    Erstellt: 20.10.05   #5
    Zitat von T.:
    "es werden +48 V Phantom Power zur Verfügung gestellt (ausreichend für alle Kondensatormikrofone)"

    für ALLE!

    Gruß Mikroguenni
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.187
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.163
    Kekse:
    45.802
    Erstellt: 20.10.05   #6
    Ja und?
    Wo soll er die reinstecken,oder bin in ich nur zu blöd und habe was verpasst.;) ;)
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.10.05   #7
    Noch nie was von y-kabeln gehört :D ;)
     
  8. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    21.12.16
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 20.10.05   #8
    Tja Opi, du hast verpasst, dass das ganze Drumset ja komplett nur über einen Kanal läuft. Das ist durch die Kaskadierung von 8ights Y-Kabeln möglich :)

    Nein, das ALLE bezieht sich natürlich darauf, dass halt alle mit dieser Speisung funktionieren, aber eben nur zwei Stück gleichzeitig.

    Oli
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.187
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.163
    Kekse:
    45.802
    Erstellt: 20.10.05   #9
    Bei Musik-Service gibt es sogar noch ein günstigeres Gerät.
    Wo steht den dass :screwy:
    Ausserdem ist das Schwachsinn,3 Mikros auf einem Eingang.
     
  10. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    22.01.17
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    837
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 21.10.05   #10
    Sorry, hatte nur OH gelesen. Deshalb hatte ich ein zweikanaliges Gerät vorgeschlagen.
     
  11. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    22.01.17
    Beiträge:
    10.646
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.502
    Kekse:
    61.300
    Erstellt: 21.10.05   #11
    Tja, schon wieder was verpasst :D : Das war doch nicht Ol!´s Ernst, denn:
     
Die Seite wird geladen...

mapping