Konstellation: Bass und Boss GT-8 Multieffekt

von Maskapone, 13.12.07.

  1. Maskapone

    Maskapone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Otterstedt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    891
    Erstellt: 13.12.07   #1
    Nabend.

    Ich plane mir einen Bass zuzulegen.
    Nun spiele ich seit 2 Jahren über ein Boss GT-8 und find das Ding scho recht cremig!

    Jetzt meine (villeicht etwas behämmerte) Frage:
    Kann ich das GT-8 auch mit dem Bass benutzen oder brauch ich extra ein Bass-Effektboard? Klingt das überhaupt vernünftig?
    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass man wegen den tiefen Frequenzen auch mit nem Bass nicht über nen Gitarrenverstärker spielen sollte...
    (Das ich im Schnitt beim Bass dreimal mehr RMS brauche als Gitarre weiss ich mittlerweile).

    Also schadet es (neben den Nachbarn) dem Board oder dem Speaker wenn ich meinen Bass da anstöpsel?
    Als Amp wollt ich mir den LANEY RB7 zulegen (hat da jemand Erfahrungen mit? )
     
  2. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.164
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    6.009
    Erstellt: 15.12.07   #2
    dem board dürfte es nicht schaden, vielleicht kommen aber manche sachen nicht sauber rüber oder funktionieren garnicht, dem speaker wird es denke ich schon schaden, außer du machst bei deinem EQ nen Low Cut rein, dann sollte es eigentlich keine Probleme geben, aber vorher bitte nochmal andere um Rat fragen.
     
  3. Maskapone

    Maskapone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Otterstedt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    891
    Erstellt: 15.12.07   #3
    Also der Laney ist schon ein Bass-Amp.
    Geht halt nur darum ob ich für Sachen wie Delay etc. das GT-8 einschleifen kann.
    Das die Overdrives nicht sauber klingen dacht ich mir schon.
     
  4. gamer13

    gamer13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.07   #4
    also ich nutze schon eine ganze weile mein boss gt 6 (die gitarren-version) als effekgerät mit meinem bass und meinem Bass-verstärker
    die effekte hören sich damit gut an, bei den Verzerrungen+eq muss man ne weile mit herumspielen, damit es sich gut anhört:great:
    ich empfehle den akustikgitarrensimulator, damit bekommt man nen richtig schönen fetten sound hin mMn
    mfg Marcel
     
Die Seite wird geladen...

mapping