Kontrol DJ KDJ-500

von Vána, 14.05.08.

  1. Vána

    Vána Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.08
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #1
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Kontrol DJ KDJ-500? Habe im Moment noch das Behringer BCD-3000, und bin damit nicht zufrieden (aber darum geht es ja nicht).

    [​IMG]

    Hab über die SuFu nichts gefunden...

    gruß,
    Vána
     
  2. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 14.05.08   #2
    Das Ding war vor der Einführung der vci-100 noch so einer der einzigen brauchbaren dj-controller...Ich hatte sie nicht unter den fingern, aber kann mir glaub ich das urteil erlauben, dass sie definitiv besser ist als die bcd...

    allerdings würde ich glaub ich letztlich auch die vci der kdj vorziehen...
     
  3. Vána

    Vána Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.08
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #3
    Wieso? Und läuft der VCI-100 auch mit Vista (32 bit)?
     
  4. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 15.05.08   #4
    wegen der jog-wheels....
    ich würde annehmen, dass vestax treiber rausgebracht hat um auch mit vista zurechtzukommen, aber meine hand leg ich dafür nicht ins feuer...such doch mal n bisschen im internet..
     
  5. Vána

    Vána Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.08
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.08   #5
    Vestax fällt eh raus - die Pitchfader rasten bei +- 0% ein - nix für mich!
     
  6. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 15.05.08   #6
    Ist denn die Pitchauflösung überhaupt so hoch, dass das relevant wäre? Meines Wissens nach können pro Midinote (also pro Pitchfader) nur 127 Anschlagstärken unterschieden werden. Das bedeutet bei einem Pitchbereich von +-8% eine Pitchgenauigkeit von 0,12598% (gerundet). Und bei dieser ist das Mittelrasten egal.
    Oder ist das bei dem Vestax anders gelöst?
     
  7. Gast 32156

    Gast 32156 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.11
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 19.05.08   #7
    Laut Vertrieb ist der VCI-100 Vista kompatibel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping