Kopfhörer als Monitor

von JanPferd, 20.07.04.

  1. JanPferd

    JanPferd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.04   #1
    Hallo, mal wieder!
    Ich hätte da noch ne kleine Frage:
    Also, angenommen ich hab jetzt nen PC, ne Endstufe und 2 Boxen (welche sind denke ich erstmal egal).
    Jetzt möchte ich daran noch irgendwo nen Kopfhörer als Monitor anschließen...kann mir einer sagen, wie ich das machen muss? Reicht es vielleicht einfach nen Mischpult da zwischenschließen? Wenn ja, worauf muss ich achten?

    Danke und MfG,
    JanPferd
     
  2. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 20.07.04   #2
    Ja ein Mischpult ist ein gut. Darauf achten... hmm... naja das Mischpult sollte vor die Endstufe! :D
     
  3. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 20.07.04   #3
    Wenn Du es ganz billig machen willst, geht auch der parallele Betrieb von Kopfhörer und Endverstärker. Der Kopfhöhrer wird dabei über einen Widerstand angeschlossen. (>50 Ohm)
     
  4. JanPferd

    JanPferd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #4
    @ Ziffi: Ich mein, welche Anschluss das Mischpult braucht und was ich evtl noch brauch (also an Kabeln, Soundkartentreibern etc...)

    @engineer: mit Widerständen kenn ich mich nu gar nicht aus, da lass ich lieber die finger von ^^
     
  5. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 21.07.04   #5
    Da hab ich gleich mal ne Anfängerfrage zum Thema. Bin grad dabei mir ne kleine Anlage zusammenzustellen, bzw. hab schon einen Yamaha Powermixer 2x400W gekauft. In nächster Zeit kommen Boxen dazu. Es soll so für den kleineren Rahmen reichen, also Kneipen und Clubs etc.. Brauch ich eigentlich unbedingt ne Monitorbox bzw. überhaupt Monitoring? Wenn ja, geht das nicht auch mit Ohrstöpseln? Ich frag das auch wegen der Knete. Will für 2 Boxen so 800,00 bis 1.000,00 € ausgeben, ne Monitorbox würde da ein zusätzliches Loch reissen. Brauch ich die?

    Thanx for tipps.
     
  6. freedom-call

    freedom-call Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    12.12.11
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #6
    wenn du n instrument spielst un das was du spielst/singst hörn willst dann ja, an sonsten nein. In earmonitoring is a gewöhnungssache un b bei guten teuer als monitorbox

    greetz Freedom-call
     
  7. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 21.07.04   #7
    Mit diesen Walkman-Ohrstöpseln kommst du sicher nicht weit, wenn dann sollte es ein professioneller Kopfhörer sein der mehr Leistung verträgt, der kostet aber auch mal schnell 100eur und mehr...
     
  8. sniper

    sniper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.660
    Erstellt: 21.07.04   #8
    Dann werd ich mir wohl doch ne Monitorbox zulegen. Die Ohrstöpselgeschichte bräuchte ja dann jedes Bandmitglied, die sind doch sicher auch mit nem Sender am Gürtel... Dann wird wohl die Box billiger kommen.

    Kann man die normalen Boxen nicht einfach HINTER der Band aufstellen? Oder gibt´s da Rückkopplungen / Gehörschäden? Also wie gesagt, es geht um 2x400W, keine Monsteranlage. Sorry wenn ich vielleicht dumm frage, es ist mein erstes Mal. :)
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.07.04   #9
    monis brauchst du nicht unbedingt, in kleinen kneipen lassen wir die meistens weg, aber probier einfach aus, ob der bedarf da ist oder nicht.
     
  10. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 25.07.04   #10
    Genauso isses. Gehörschäden hoffentlich weniger, weil die sonst statt bei den Muikern bei der ersten Zuschauerreihe auftreten würden.
    Aber eben Rückkopplungen...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping