Kopfhörerverstärker oder gleich Topteil?

von Felice, 01.10.05.

  1. Felice

    Felice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    14.10.10
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.05   #1
    Hi ihr,

    meine Situation ist die: Ich wohne gerade in einem Studentenwohnheim, mein Comboverstärker (120 W) ist gerade daheim, und da ich den dort sehr oft brauche und mangels Auto nicht andauernd transportieren kann, hier die Frage:
    Soll ich mir für meine Bude erstmal nen Kopfhörerverstärker, wo man den Bass direkt einstöpseln kann, so zum Üben, anschaffen (wenn ja, was für einen?), oder komme ich da besser weg, wenn ich erstmal ein Topteil mit Kopfhörer kaufe, und dann später die Boxen dazu, wenn dann Bedarf, Platz und Geld das ist?
    Viele Grüße, Felix
     
  2. el bajo

    el bajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    10.10.07
    Beiträge:
    131
    Ort:
    hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 01.10.05   #2
    Einen extra Kopfhörerverstärker würde ich mir sparen. Dann lieber gleich schonmal ein schönes Topteil kaufen oder erstmal Geld sparen und über Stereoanlage / Rechner spielen.
     
  3. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 01.10.05   #3
  4. melmi

    melmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.05
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 01.10.05   #4
    oder den neuen b2 von zoom, hat ein metallgehäuse

    grüße JO
     
Die Seite wird geladen...

mapping