Kopfplatte verändern?

von Lost Prophet, 11.03.04.

  1. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 11.03.04   #1
    Tach, ich würde gerne den oberen Teil meiner Epiphone SG Kopfplatte zur Form einer Gibsonkopfplatte "umsägen" und dann überlackieren lassen. Die Frage ist jetzt ob das so ohne weiteres geht, was es ca. kosten würde und ob das so möglich ist, das man später nichts von der umbau arbeit sieht.

    also von so einer

    [​IMG]

    in so eine

    [​IMG]
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 11.03.04   #2
    also ich würde mal behaupen das es möglich ist, wenn die Arbeit wirklich!!! Fachgerecht ausgeführ wird!! Allerdings (auch wenns nervt, iss halt obligatorisch das man das fragt) warum??? Ist der Aufwand den Nutzen wert?
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 11.03.04   #3
    das ist die frage, ich kenne ja den aufwand nicht. grund: ich mag keine epi kopfplatten
     
  4. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 11.03.04   #4
    Naja,richtig wirst du es eh nicht hinbekommen.Die Kopfplatte würde sich dadruch verkleinern und das Epihpone Zeichen wär somit auch weg :?
     
  5. Brutal Riffs

    Brutal Riffs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 11.03.04   #5
    ja das simmt schon dass das orig GIBSON logo tiefer liegt als dies der epiphone!
    aber trotzdem is es möglich die konturen der Gibson kopfplatte auf die der Epiphone zu übernehmen!
    wenn dus sauber machst, werden ausser dem sägen und dem nachlackieren, keine weiteren arbeiten und auch kosten, anfallen!
     
  6. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 11.03.04   #6
    also in dem sinne ist bei der epiphone kopfplatte ja bereits was weggenommen. ich würde dir mal ans herz legen wollen das ganze statt noch mehr wegzumachen wieder was dranleimen.
    dazu würde ich die komplette kopfplatte abschleifen (schmirgeln) und an den beiden oberen ecken kleine holzstücke anleimen. so hast du genug masse um den gibson style headstock EXAKT hinzukriegen. am ende natürlich wieder schwarz überlackieren...

    aber das grenzt doch irgendwo auch an beschiss :D
    am besten noch nen gibson aufkleber kaufen und draufkleben. jaja ;)
    -¥osh

    EDIT: ausserdem wäre mir der effekt zu gering. das wirkt irgendwie so nach dem motto "ich kann nix, hab aber en dickes equip", aber jedem wie immer das seine
     
Die Seite wird geladen...

mapping