Kopfplatten-Logo entfernen

von Kuolema, 02.11.05.

  1. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 02.11.05   #1
    Hi Folks,

    ich versuche schon die ganze zeit das J&D-Logo an meinem bass zu entfernen, aber das will nicht abgehen. Alles mögliche ausprobiert, kann mir einer saen wie man das abkriegt. Ih würde das gerne durch mein eigenes ersetzen weil der Bass langsam customized wird.
    Die SuFu hat auch nix ausgespuckt.

    Danke schonmal im Voraus...
     
  2. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 02.11.05   #2
    Foto posten... ist das geklebt, geschraubt, eine Art "Inlay", getackert, genietet... ;)
     
  3. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 02.11.05   #3
    Foto geht schlecht, aber sagen wir mal so. Es ist son teil wie auf den Modellfliegern die Zeichen. Also warmwasser und draufgezogen denke ich mal. so siehts nämlich aus. aber es lässt sich mit wasser nicht abmachen :screwy::confused:
     
  4. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 02.11.05   #4
    Mag etwas komisch klingen aber: Mit feinem Schmiergelpapier abschleifen wäre eine Möglichkeit die ich in Erwägung ziehen würde... ;) Bei der Aktion musst Du aber wissen was Du machst, sicherlich nimmst Du den Klarlack am Kopf (ist der lackiert?) mit runter und dieser sollte dann aus Schutzgründen wieder drauf.

    Es kann aber sein, das an der Stelle wo mal das Logo war, eine helle Stelle ist und drumherum ist es dunkler, ähnlich wie ein Bild das man 10 Jahre nicht von der Wand genommen hat. Stellt sich die Frage ob das neue Logo die alte Stelle abdeckt.

    Sollte eigentlich recht easy sein. ;)
     
  5. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 03.11.05   #5
    Abflammen! Am besten mit Propangas...

    SCNR, Pablo
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 03.11.05   #6
    LOL und dann kriegt man wieder zu lesen: "Bass angezündet!"

    Ich schätze mal, dass über dem Aufkleber noch ne Schicht Klarlack ist. Also müsste man diese auch abschleifen: Mechaniken abbauen, gesamte Kopf-Fläche samt Logo abschleifen, neu klarlackieren, Mechaniken wieder drauf.

    Gruß,

    Goodyear
     
  7. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 03.11.05   #7
    Den guten J&D doch nicht. tztz :twisted:

    Kopfplatte abschmirgeln, neues drauf und wieder lackieren.
     
  8. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 03.11.05   #8
    mal so ne frage zwischendurch: warum muß eigentlich das logo ab :confused:
     
  9. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 03.11.05   #9
    na weil er den Bass anpasst und die Marke nicht mehr für das steht, was der Bass jetzt ist

    so les' ich das jedenfalls ausm ersten Posting raus
     
  10. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 03.11.05   #10
    Na vermutlich, weil der Threadersteller so bescheiden ist, dass er nicht mit einem derart prestigeträchtigen Bass angeben möchte. :rolleyes:

    Hier ist das Equipment auch nochmal zu sehen, das Logo bekommt man doch bestimmt runter...

    /edit: ausserdem habe ich gerade von NorthWalker erfahren, dass Logos Schall und Rauch sind. :)
     
  11. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 03.11.05   #11
    Danke für die Antworten!
    Und schön, dass ihr euch alle noch an meinen Richard W. Bunsen Signature bass erinnert :great:. Werd das Logo aber nit abrennen, hab kein gas mehr :D

    Ich werde wohl die Sache mit dem Kopfplatte gesamt abschleifen machen. Ich will mien eigenes Logo drauf machen, weil der ja, wie schon gesagt, nach mienen Vorstellungen entstellt wird. :screwy:

    OT: Ihr könnt euch ja noch weiter lustig machen, ich hab den Burn-Bass garnich mehr. Hab ihn meiner großen Liebe geschenkt. Die fand ihn cool, vor allen dingen weils ein Einzelstück is :cool:



    Gruß, Selbermacher.
     
  12. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 03.11.05   #12
    na dann, viel vergnügen. :great:
     
  13. lodi

    lodi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    5.02.16
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Minden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.337
    Erstellt: 08.11.05   #13
    Hab das Logo von meinem "Winex"-Bass gleich abgemacht, als ich ihn in die Hände bekam:

    mit Stahlwolle, ganz feiner. Es war mit Schablone draufgesprüht....und nix drüber. Und der Klarlack drunter ist fast unzerkratzt geblieben.
     
  14. A.R.N.I.E

    A.R.N.I.E Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 12.11.05   #14
    ihr habt probleme, mir is mein "stagg" teil ausm bass rausgefallen und ich bin übelst traurig :eek:

    (zu faul zum wiedereinbaun)
     
  15. heiligerbimbam

    heiligerbimbam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hömel
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.705
    Erstellt: 12.11.05   #15
    Kleb doch einfach einen Aufkleber drauf, am Besten von JaKa, kann ich dir schicken :D :p
     
  16. rockbass

    rockbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Sandbostel, Norddeutschland Nähe Bremen, Bremerhav
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 13.11.05   #16
    Ich habe das mal gemacht, so wie früher Unterschriften gefälscht wurden, vorsichtig mit ner Rasierklinge...
     
Die Seite wird geladen...

mapping