Korg 01/W musik aufnehmen

von reaper773, 24.10.07.

  1. reaper773

    reaper773 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Zuletzt hier:
    5.10.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hördt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.07   #1
    Hi an alle,

    Hab da ein kleines problem, da ich gern musik auf dem pc aufnehmen will aber mein pc net versteht was los ist wenn ich das midikabel über den gameport anschliese würde ich gerne probiere es mit der soundkarte von meinem pc zu machen (über mikrofon eigang oder so)

    könnte mir jemand sagen wasfür kabel dass ich da brauch und ob das auch so in etwa funktioniert?

    hab schon sämtliche sachen mit dem midi kabel ausprobiert aber es funktioniert nicht da mein pc das board nicht erkennt (das keyboard ist ja auch schon uralt)

    mfg reaper:D
     
  2. Froschkapitaen

    Froschkapitaen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    1.412
    Erstellt: 24.10.07   #2
    Am Alter liegt es nicht, höchstens etwas defekt, wahrscheinlich was falsch eingestellt.

    Wie dem auch sei:
    Du brauchst ein Klinkenkabel für den Synth, für den PC wahrscheinlich Stereo-Miniklinke.
    Hierfür gibt es Adapter.
     
  3. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 24.10.07   #3
    Willst du Musik aufnehmen also Audiosignale oder Noten etc also MIDI Signale? Für Audio brauchst du z.B. nur nen Stereo Klinke->Mini Stereo Klinke Stecker und du könntest vorerst über den Kopfhörerausgang des 01/W aufnehmen.
     
  4. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 24.10.07   #4
    Sieht verdächtig nach "ich weiß noch nicht was ich will" aus - deswegen der übliche Link: www.midiguide.de Nach zwei Stunden lesen, weiß man dann was geht und was nicht.
     
  5. reaper773

    reaper773 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Zuletzt hier:
    5.10.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hördt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.07   #5
    danke erstmal für die antworten :)

    naja eigentlich wollt ich nur loops aufnehmen also direkt auf mp3, wave, wma usw...
    hab jetzt im real so ein kabel gesehen war einmal ein großer audio stecker wie ich ihn bei meinem synth. als kopfhörer ausgang hab und viele adapter stecker dabei. hab auch ne passende audio karte dafür also mit 3 ausgängen "line in, line out, mikrofon" kann ich auch über mein audio treiber verknüpfen für 3D- sorroundsound. sollte ja klappen mit nem programm wo ich mit line in oder dem mikrofon eingang direkt aufnehmen kann aber wie stehts mit der qualität, fällt die unter 128Kbit/s???
     
  6. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 25.10.07   #6
    WMA und MP3 werden normalerweise nur bei tragbaren Geräten als Aufnahmeformat verwendet, um Datenmenge zu sparenweil sie die datenreduziert arbeiten.
    Ein PC-Soundkarte nimmt üblicherwiese wav-Dateien mit 44,1kHz oder 48kHz Samplingfrequenz (Abtastrate= Anzahl der "Proben" die von der Musik pro Sekunde genommen werden) auf.

    Bie der Aufzählung "Line-In, Line-Out & Mic" hast du keine drei Ausgänge, sondern drei Buchsen (3,5mm Miniklinke Stereo vermutlich), lediglich Line-Out ist, wie der Name schon sagt ein Ausgang, die anderen beiden Buchsen sind Eingänge.

    kBit/s ist eine Einheit, die man für streambare Daten verwendet (schon simma wieder bei MP3 und WMA), diese gibt an wieviele 1000 Bit in jeder Sekunde aufgewendet werden, um das Audiosignal wiederzugeben. Für analog->digital Aufnahmen verwendet man die o.g. "Samplingfrequenz" - 44,1kHz entspricht übrigens einer normalen Audio-CD.
     
  7. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 25.10.07   #7
    Darf ich mal eben klugscheißen? Es sind 1024 Bit ;)
    (wenns um Computer geht ist kilo = 1024, nicht 1000)
    Ansonsten hast du natürlich recht :)

    Zum Thema wäre noch wichtig, dass man mit einer herkömmlichen Billig-Soundkarte (und selbst mit den mittelmäßigen Multimediakarten) nur mit Aufwand mehrere Aufnahmen synchronisieren kann.
    Man kann also nicht so einfach eine Spur einspielen und dann später eine zweite darüber spielen.
    Warum? Weil bei diesen Karten eine starke Latenz auftritt, d.h. man hört den Output der Karte wesentlich später als er sein sollte, weswegen dann die zweite Aufnahme gegenüber der ersten verschoben ist.
    Das gilt übrigens auch, wenn man zu einem Metronom aus dem PC einspielen will.
    Nur für den Fall, dass du sowas planst... ;)

    Ansonsten sollte das Ganze eigentlich recht einfach laufen: Du brauchst ein Adapterkabel von 2x6,3mm "Mono"-Klinke (TS) auf 1x3,5mm "Stereo"-Miniklinke (TRS), wenn dein Keyboard zwei getrennte Buchsen für links und rechts hat, was der Normalfall ist.
    Manche Boards haben jedoch nur einen Kopfhörerausgang. Okay, die sind dann meistens so schlecht, dass man eigentlich garnicht davon aufnehmen möchte, aber könnte ja sein. Dann bräuchtest du ein Adapterkabel von 1x6,3mm "Stereo"-Klinke (TRS) auf 1x3,5mm "Stereo"-Miniklinke (TRS).
    Dazu noch eine kleine Aufnahmesoftware, zum Beispiel Audacity und schon läuft der Laden. :D
     
  8. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 25.10.07   #8
    Das will ich aber jetzt auch für Giga- und Terabyte oder -bit wissen. ;) *pfööö*
     
  9. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 25.10.07   #9
    Es sind immer 1024^n für:
    n = 1 - Kilo (1.024)
    n = 2 - Mega (1.048.576)
    n = 3 - Giga (1.073.741.824)
    n = 4 - Tera (1.099.511.627.776)
    n = 5 - Peta (1.125.899.906.842.624)
    n = 6 - Exa (1.152.921.504.606.846.976)
    n = 7 - Zetta (1.180.591.620.717.411.303.424)
    n = 8 - Yotta (1.208.925.819.614.629.174.706.176)

    :p

    [sorry für OT]
     
  10. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 25.10.07   #10
    :great:

    Aber 30min gibt Punktabzug! ;)
     
  11. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 25.10.07   #11
    Nicht, wenn ich in den 30 Minuten mein Equipment für die Probe eingepackt und danach noch geduscht habe... :p

    Aber wir sollten mal langsam wieder aufs Topic kommen, bzw. warten, bis vom Threadsteller eine Reaktion kommt ;)
     
  12. reaper773

    reaper773 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Zuletzt hier:
    5.10.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hördt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.07   #12
    naja hatte nur vor einzelne aufnahmen zu machen sprich nur einzelne loops ^^. da ich am anfang gemeint hab ich muss das board reseten und jetzt irgendwie nur noch 1% speicherplatz hab und nur noch original töne wo vorprogrammiert auf dem board sind und keine on board samples, aufnahmen löschen kann weil er mir das verweigert muss ich eben auf direktaufnahmen zurrück greifen :D.
     
  13. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 26.10.07   #13
    Äh, ja... genau... :confused:

    Ich versteh nicht wirklich, was du uns damit mitteilen möchtest ;)
     
  14. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 26.10.07   #14
    Dem schließe ich mich an. Wie kann man denn so ein Durcheinander schreiben? - Jetzt weiß ich wenigstens wieder, warum es Speisekarten gibt auf denen alle Gerichte durchnumeriert sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping