Korg A4 - zu Empfehlen?

von hei288, 31.03.06.

  1. hei288

    hei288 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    lüneburger heide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #1
    Ich kann günstig das Multieffekt-Gerät

    "Korg A4 Guitar" bekommen..

    Taugt das Teil was ? - Scheint ein recht betagtes Modell zu sein, denn im Netz ist
    außer bei Ebay nichts zu finden...
     
  2. The-Tosch

    The-Tosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    190
    Erstellt: 31.03.06   #2
    hm....
    Von Korg gibt es ja diese "legendäre" A-Serie. Die geht aber nur von A1 bis A3, und wurde Anfang der 90er verkauft.
    "Blind" würde ich ein A4 also nicht kaufen, vor allem da du heute ja schon sehr gute und einfach zu bedienende Multi-FXe für "kleines" Geld bekommst. Was nützt es dir, wenn du für 50 Euro ein Effektgerät kaufst, und zig Stunden deiner kostbaren (und eigentlich viel teureren...) Freizeit reinsteckst, wenn dir das Teil nicht gefällt...?

    Ich besitze selber ein Korg A1, der mich mal viel Geld gekostet hat, und mir viel Spass gebracht hat. Er klingt nicht nur gut, sondern lässt sich für einen Multi FX auch sehr einfach bedienen. Vielleicht ist es ja für Dich beim Korg A4 ähnlich...

    Gruß
    Tosch;)
     
  3. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 31.03.06   #3

    ist nicht ganz korrekt

    A1 bis A3 waren die rack-multis
    A4 und A5 sind die bodentreter

    A5 kannste in die tonne kloppen
    das A4 hat damals schon ganz passable sounds gezaubert ist aber wirklich sehr veraltet
    und ich denke jetzt mal nicht, dass es mit den aktuellen soundansprüchen mithalten kann.

    preislich würd ich sagen bis 100 euro sind OK und das geld wert
    bei allem was drüber liegt würd ich dir z.B. das RP 14 empfehlen das magoho hier im flohmarkt verkauft. ist wesentlich aktueller und hat auch ne röhre in der preampsektion
    die den sound doch merklich beeinflusst und wärmer macht.
     
  4. hei288

    hei288 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    lüneburger heide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #4
    Naja - eigentlich ist es schon zu spät. Mein Sohn hat das Teil schon gekauft (ebay),
    er wollte mich wohl überraschen...

    Ich hab nur eine Abbildung und eine Aufzählung der Effekte. - Das Teil hat 7 Fußschalter und fast alles? was man braucht.
    Von Compressor über Distotion bis Chorus...
    Gewicht 2,5 Kilo.

    Na da bin ich ja mal gespannt.
    Eigentlich wollte ich nur einen Verzerrer und einen Chorus- evtl noch ein Wah Wah!
    Was mich etwas aufmuntert - ist das legendär!
    :rolleyes:
    Gruß
    Dirk
     
  5. hei288

    hei288 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    lüneburger heide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #5
    Er hat 51 € bezahlt - dann gehts ja noch...

    Dirk
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 31.03.06   #6

    wie gesagt damals waren die teile sowas wie heute AX 3000, GT6 oder GT8
    also echt eins der besten effektgeräte auf dem markt
    und mit ein bisschen fingerspitzengefühl bekommt man da auch vernünftige sounds raus
    und wenn man die nur innen amp einschleift und die effekte nutzt
    (wenn einem die zerrsounds nicht gefallen)
    großartig verkehrt gemacht haste eigentlich nix
    wenns dir nicht gefällt könntest dus immer noch bei ebay verkaufen
    weisst du auch für welchen preis?


    EDIT: 51 Euro? genial, na dann herzlichen Glückwunsch! Dat war wohl´n schnäpple!
     
  7. hei288

    hei288 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    lüneburger heide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #7
    Mein Söhnchen spielt Baß - und der hat ein Baß-Bodentreter ich glaube von Zoom?-
    mit ziemlich vielen Effekten, kannste sogar abstürzende Ufos simmulieren...
    Er schwört darauf...
    Mir reichen 3 ...4 Effkte. Außerdem habe ich so ein Teil no nie gehabt. Mir reichts immer schon, wenn er an "seinem" rumprogrammiert
     
  8. hei288

    hei288 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    16.05.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    lüneburger heide
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.06   #8
    Ja hat er auch gedacht - deshalb hat er es ja genommen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping