Korg AM8000R Ducking Delays

von frama78, 25.01.08.

  1. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.718
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    1.438
    Kekse:
    13.952
    Erstellt: 25.01.08   #1
    Hallo,

    ich besitze ein Korg AM8000R (die Multi-FX-Version des DL8000). Es klingt verdammt gut! AAABER die Bedienung ist echt das Letzte! Diese ganzen bescheidenen Sub-Menüs und Routing-möglichkeiten überfordern mich!

    Ich habe das Teil eigentlich hauptsächlich gekauft, weil mein TC M-One kein Ducking kann und ich unbedingt (?) ein Delay wollte, bei dem es programmierbar ist und mir die soli nicht so voll macht.

    Ich möchte eigentlich nichts weiteres, als ein Ducking-Delay programmieren. Kann mir da vielleicht jemand helfen? Kennt jemand das Gerät etwas geneuer? Muss das Ducking dann VOR oder Nach das Delay geroutet werden? Wie muss ich das einstellen?:screwy:



    (jaja...die gitarristen wieder:D )
     
Die Seite wird geladen...

mapping