Korg AX 1500 an Endstufe ?

von 101010-fender, 13.02.05.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 13.02.05   #1
    Hallo,
    mir hat ein Bekannten eine Endstufe von Engl mit Engl Box angeboten. Das einzige was ich wissen möchte ist, ob man einfach das Korg Teil an die Endstufe anschließt und man sofort loslegen kann ?

    Thx
     
  2. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.02.05   #2
    prinzipiell schon, da das korg ja eine vorstufe enthält. über das klangergebnis kann ich dir nichts sagen.
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 14.02.05   #3
    der Klang dürft recht gut sein, da das Korg ja recht gut und die endstufe ist ja auch net von schlechtesten Eltern. Speaker-Emu sollte dann natürlich aus sein!!

    außerdem soltest du mit einem etwas höherem Grundrauschen rechnen, da Multieffekte ein relativ starkes eigenraushcen haben. die Noise_Reduction sollte also ein oder etwas höher geschaltet werden, das kriegst du dann aber sicher auch raus!
     
  4. 101010-fender

    101010-fender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 14.02.05   #4
    Super, das genau wollte ich wissen. Big Thx :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping