Korg AX 300G - Sound bei jedem verstärker gleich ???

von theacdcfan, 07.07.08.

  1. theacdcfan

    theacdcfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #1
    Hallo,

    Ich habe das Korg AX 3000g und den Rolund Cube 30. Leider kommt mir der Metallsound etwas dünn vor. Daher überlege ich mir einen neuen verstärker zu kaufen. Leider weis ich nicht ob es dann klanglich überhaupt einen Unterschied macht, da ich gehört habe das das Effektgerät (AX 3000G) den Sound macht.
    Welcher Verstärkertyp ist für metal besser, Röhre oder Transistor?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Gruß
    TheACDCFAN
     
  2. theacdcfan

    theacdcfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #2
    kann mir denn keiner helfen? Macht es sinn einen besseren Verstärker zu kaufe, wenn ich mein ax 3000g benutze oder gibts da kein Unterschied?
     
  3. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 07.07.08   #3
    Es gibt einen Unterschied und es wird anders klingen.

    Inwiefern klingt dein Metalsound bitte dünn? Der Cube an sich macht schon ein solches Brett....

    MfG OneStone
     
  4. theacdcfan

    theacdcfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #4
    ich finde das der Sound recht dünn klingt, vor allem bei Palm Mutes.
    Wenn ich z. B Metallica spielen will, soll ich mich da eher für ne Röhre oder für ein Transistor ebtscheiden? Budget 1200€.
     
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 07.07.08   #5
    Wenn du Metallica spielen willst, dann solltest du in erster Linie lernen, wie Metallica zu spielen.

    Der Cube hat eigentlich alle Sounds, die man so braucht, ich versteh das Problem echt nicht?

    MfG OneStone
     
  6. theacdcfan

    theacdcfan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.08
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.08   #6
    Ich find den Sound sehr Blass und höhenlastig. Wenn ich dann die Höhen runterdrehe hab ich das Gefühl, das ich zu wenig Verzerrung habe. Aber ich muss mal doch n paar amps probespielen, vielleicht liegts ja doch an mir.

    Gruß
    Theácdcfan
     
Die Seite wird geladen...

mapping