Korg CR-4

von Sticks, 24.11.04.

  1. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 24.11.04   #1
    Liebe Recording-Gemeinde,

    ...für das KLEINE RECORDING ZWISCHENDURCH: http://www.korg.de/products/endprodukt.asp?art=1343&kat=136

    ...haltet Ihr das Low-Budget-Kistchen für brauchbar oder ist das nur Spielzeug? Ich hab' keine Ahnung von sowas und bräuchte es eigentlich nur, um Stage-Piano, E-Gitarre und Klatschmaschine (Drumcomputer) für eigene Zwecke (keine Demos!) aufzunehmen.

    Danke für Eure Antworten
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 25.11.04   #2
    Wir haben das Teil bei uns im Probenraum für quick and dirty recordings an die Outs des Mischers angeschlossen (1 Vocs./2 Key/3 Guit.&Bass/4 Drums).
    Wir haben gute Erfahrungen damit gemacht und unsere "Qualität" durch die schnelle Abhöre nach dem Spielen erheblich steigern können.
    Wir hatten es mal mit einem Mp3 Recorder versucht, aber das war nichts. es fehlte halt die Regelung der Einzelspuren.



    Topo :cool:
     
  3. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 25.11.04   #3
    Danke :great: ,topo, für Deine Reaktion auf meine Frage. In der Tat scheint das Teil gut zu funktionieren. Habt Ihr vielleicht mal mit der Amp-Simulation gespielt? Ist das vielleicht mit dem AX 1500 G von Korg vergleichbar?

    Danke nochmals
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 25.11.04   #4
    Ich frage mal unseren Klampfinisten........ :D

    Topo :cool:
     
  5. Holger Gast

    Holger Gast Produktspezialist LAG-Guitars

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 25.11.04   #5
    Jein!

    Es ist die gleiche sehr gut klingende Modelingtechnologie, leicht überarbeitet. Allerdings sind da Modeling-Presets nicht nur für Gitarre drin, sondern auch für Vox, Bass und Co. Die Effekte sind natürlich für alle zu nutzen...
    Auf der korg-Seite ist auch ein Forum, da kannste ja auch noch mal fragen: www.korg-guitar.de/forum/
     
  6. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 26.11.04   #6
    Merci und Danke für den Link! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping