KORG D16XD Qualität?? aktueller Martwert NEU??

von das-nitro, 05.09.07.

  1. das-nitro

    das-nitro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Wendland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    101
    Erstellt: 05.09.07   #1
    Moin!

    Also...Ich bin seit längerer Zeit Besitzer eines Zoom MRS 1608 und möchte mir nun ein Gerät zulegen, mit welchem ich für längere Zeit eine Stufe "professioneller":rolleyes: und mit einem besseren Endergebnis in Sachen Audioqualität arbeiten kann:great:

    Das Korg DX 16XD gefällt mir besonders gut, da es analoge Kompressoren hat, man die Wellenform bearbeiten kann, etc.

    Nun wundert es mich, dass das D3200, was Korg aktuell verkauft Neu nicht nur knapp die Hälfte kostet, sondern, bis auf die größere Spurenanzahl, anscheinende auch nicht so tolle Features zu bieten hat.

    Da es im Netz nicht mehr viele D16XD zu kaufen gibt, habe ich folgende Fragen:

    Ist die Qualität besser oder schlechter als beim D3200 (abgesehen von der Spurenanzahl, mir reichen 8 simultan völlig aus)?

    Wieviel darf/sollte ein D16XD Neu, inkl. voller Garantie noch kosten?
    (habe bei eBay mal eins gebraucht für 560:eek::screwy:Euro weggehen sehen, aber das muss doch Zufall gewesen sein, oder! Aktuell kursieren da wieder 2 Stück für 999 und 1500 Euro (gebraucht), aber da halte ich nichts von, da keine Garantie, etc.!)

    Auch ein paar Erfahrungen und/oder Audiosamples von KorgD16-Besitzern wären 1A:great:

    Greetz und Danke im Vorraus

    nitro
     
Die Seite wird geladen...

mapping