Korg Toneworks AX1500G

von Punkt, 17.05.06.

  1. Punkt

    Punkt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 17.05.06   #1
    Lont es sich das Teil anzuschaffen?
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 17.05.06   #2
    es gibt doch nun wirklich einen seh umfangreichen thread über dieses Teil ehy ...
     
  3. Punkt

    Punkt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    971
    Erstellt: 17.05.06   #3
    ehrlich? Sorry, nicht gesehen
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 17.05.06   #4
    falls immer noch nicht gefunden...
    hier isser https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=30323

    PS: ich hab das teil auch und bin egtl zufrieden!
    nur die zerr-effekte sind über den screamer der allerletzte sch****!!!
    da kann ich nur tube overdrive +clean/crunch kanal verwenden und den dann immer nur auf gain 1-3 fürn paar netta texas blues dinger stellen!
    alles andere ist für meinem amp purer schrott...
    über andere amps hörten die sich alle besser an!
    aber mit dem screamer werden diese zerr-effekte sowieso überflüssig...zumindest für mich
     
Die Seite wird geladen...

mapping