Korg Triton oder Motif SE?

von Ecolon, 29.03.04.

  1. Ecolon

    Ecolon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.04
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.03.04   #1
    Hi

    ich besitze selber das S90 und bin eigentlich sehr zufrieden.
    da ich hauptsächlich metal spiele (aber eben nicht nur) und mich die gewichteten tasten vom S90 stören wollte ich mal fragen was denn so die gravierenden unterschiede zwischen den teilen sind.(im internet wird das nicht so klar)
    womit ich beim S90 etwas unzufrieden bin sind die sounds. für den "normalbetrieb" sprich balladen und so normale musikrichtung is das perfekt, allerdings fehlen mir so nightwishmäßige sachen (nightwish ist nur ein beispiel)
    im neuen crematory video hab ich gesehen dass die keyboarderin das motif benutzt.

    thx schonmal
    Ecolon

    PS: hoffe ich habe nicht ein ähnliches thema im forum übersehen
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 29.03.04   #2
    Die typischen Nightwishsounds findet man in Korg Geräten.

    Korg 01/W, N5, X3, X5 und Trinity sind einige Beispiele.

    Dimmu Borgir zum Beispiel benutzen auch Korg.

    Wir wäre es denn mit einem Rackgerät ohne Tastatur?
     
  3. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 29.03.04   #3
    Wenn du findest, dass der S90 vom soung her nicht passt, dann solltest du beim Motif ES mal genau Probehören, denn die dürften relativ ähnlich klingen, der S90 hat ja den ROM vom "normalen" Motif eingebaut.
    Was die Tastatur angeht, könntest du sonst auch ein ungewichtetes oder leicht gewichtetes Masterkeyboard an den S90 dranmachen.
    Was die Sounds angeht, kannst du ja mal sonst, wenn du länger zeit hast, ein bisschen am S90 rumfummeln, bis du das gewünschte ergebnis bekommst...
    Ansonsten halt mal bei Korg umschauen, von denen benutzt der Nightwish-Keyboarder so ziemlich alles(N364, Triton, Trinity, Karma, ...)

    das heisst noch nix, denn im video haben immer alle die neusten und teuersten keyboards(marketing von den herstellern), wenn man sich die Korg-HP anschaut, dann stellt man fest, dass sie mit denen auch nen Vertrag hat...(Wenn das mal keinen Ärger gibt :-) )

    Die Idee von Antika mit den Expandern ist gar nicht so schlecht, denn das dürfte erstens billiger sein und zweitens hast du sonst irgendwann massenweie Geräte mit Tastatur rumstehen... Schau doch mal bei eBay, da gibt es im moment nen Trinity-Rack für relativ wenig Geld.

    Am besten ist sonst(gerade bei Geräten mit Tastatur), dass du die Geräte vorm Kauf mal ausprobierst, ob sie dir zusagen. Auf dem wege kannst du dann auch gleich schaun, ob dir das Keyboard den gewünschten Sound liefert.


    Gruß
    DEGGER
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 29.03.04   #4
    @ Degger: Trinity Rack ist echt klasse!

    Hab ich mir letztens erst geholt... sehr sehr viele Sounds und vorallem wenige faule Eier!
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.03.04   #5
    Hi.

    Ich stelle jetzt mal in den Raum, dass du wen du am Motif schraubst, die selben Sounds wie beim Triton bekommen kannst. Ich weiß nich, wie weit man beim S90 schrauben kann. Die Presets sind aber alle doof, bei Korg, Yamaha, Roland.

    Und Korg würde ich nich nehmen, weil es mir zu teuer wäre.
    Also Notif oder Roland Rack.

    mfG
     
  6. Ecolon

    Ecolon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.04
    Zuletzt hier:
    23.09.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.03.04   #6
    ja das mit dem rack find ich eigentlich cool

    aber irgendwie hab ich keine lust das bei gigs mitzuschleppen
    ich wollte halt einfach ein key das coole sounds hat, weil ich hab ehrlich gesagt keine ahnung von klangerzeugung
    ich hab das mit dem editor fürs S90 probiert aber ich hab keinen plan was nun die filter für eine auswirkung auf einen speziellen sound haben.
    oder auch die ganzen effekte. ich hab wie gesagt keinen plan davon.
    vieleicht weis einer noch einen link wo das mal ein bisschen erklärt wird....

    werd auf jeden fall mal in der nächsten zeit in meinem musikfachgeschäft des vertrauens die ganzen teile probespielen und -hören
     
  7. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 29.03.04   #7
    Ich glaube du kannst dir einige sinnlose Ausgaben ersparen wenn du dich mal mit dem Gerät beschäftigst. Wenn du spezielle Fragen hast kannst du mir sie gerne mailen oder hier posten-
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.03.04   #8
    He Antika, was los??
    Das war ja was richtig positives für den Yamaha :-)

    Ne, aber er hat recht. Auch aus dem bekommst du eigentlich alles raus, was du brauchst.
    mfG
    Thosten
     
  9. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 30.03.04   #9
    Der S90 ist klasse, da kann auch ich was positives sagen :)
     
  10. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 30.03.04   #10
    Juhuuu, er hat es eingesehen :-) *ggg*

    Ok, Spaß bei Seite. Ich würde mich auch lieber mit dem S90 beschäftigen, als n neuen kaufen. Kannst du Geld sparen. Wir können aber gerne tauschen, wenn du willst :-)
    Hab genug zum anbieten *ggg*

    Guts Nächtle...
    mfG
    Thorsten
     
  11. Homer74

    Homer74 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.07
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Maxhütte-Haidhof
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #11
    Hi,

    also ich kenne den S90 nur von einem Bekannten, leider nicht vom selber spielen. Nach dem was ich gehört habe kann man aus dem aber auch ganz ordentliche Sounds rauskitzeln.

    Ich selber spiele u. A. eine Korg Trinity und bin nach wie vor sehr zufrieden, wir spielen Dark Metal.
    Eternal Grieve

    Ansonsten kann ich mich nur anschliessen, am Besten man testet die Geräte an und findet selbst heraus welches einem liegt.
    Das mit den Rackversionen ist auch nicht schlecht, kann man ja auch mit dem S90 kombinieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping