korg x5d bedienungsanleitung ???

von jumjum666, 31.10.06.

  1. jumjum666

    jumjum666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #1
    hi
    hat vielleicht von euch wer noch eine deutsche bedienungsanleitung???kann mir da jemand weiterhelfen ?? wäre dankbar wenn ihr euch meldet
    gruß jumjum
     
  2. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 04.11.06   #2
    Ja hier...
    Suchst du was bestimmtes womit ich dir helfen kann?
     
  3. SuperSkunk

    SuperSkunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.08   #3
    Ich könnte die auch gebrauchen :)

    hat die wer als pdf oder so ???

    grüße skunk
     
  4. Rene2000

    Rene2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 23.10.08   #4
    Habe leider nur PDF in Englisch dafür (ca. 8 MB).

    Greetz!
     
  5. SuperSkunk

    SuperSkunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.08   #5
    Die hab ich auch :) aber ist halt englsich und gerade wenns um die combi-taste geht find ichs kompliziert ;p
    by the way - sagt mal kan ich den korg 5xd noch soundtechnisch erweitern???
    hab schon gesehen das es sampleerweiterungen, aber wie kriegst die aufn korg???

    Grüße Skunk

    ps: weiss das es nicht das thema ist aber wollte nicht extra wieder nen thread eröffnen :p
     
  6. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 23.10.08   #6
    Den X5D kann man nicht erweitern...
    Kauf dir n N5.. der ist schon erweitert ^^
     
  7. SuperSkunk

    SuperSkunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.08   #7
    Hey,

    gleich mal noch ne frage...

    hab gestern versucht mich durch die englische Anleitung zum Thema Combi-Taste zu fitzen...
    habs net geschafft :(
    Soviel ich lesen konnte scheine Vorprogramierte Kombinationen eingestellt zu sein...aber wie zur hölle aktivier ich die??? :eek: habs net geschafft das irgend nen tin rauszukriegen...

    und dann gibts auf youtube nen sehr geiles video wenn korg x5d eingibt...
    irgendwie von pj.production oder sowas ....

    da spielt er trance tracks nach .... die kombis/sounds die er da spielt gibts irgendwie nicht aufm standart korg x5d ??? hat er sich die combis selbst gebastelt???

    vielleicht kann mir da ja mal jemand erklären wie sowas funzt, aber bitte auf deutsch ;p

    danke vielmals im vorraus
    der skunk

    ps: hab die bedienungsanleitung jetzt nochmal vor mir ... eigentlich steht hier das wenn ich den COMBI - Knopf drücke ich den Sound gleich hören kann...hmmm bei steht dort die Timbres stehen auch irgendwas mit OFF!!! ich denke mal das darf nicht sein...wie mach ich da ON draus??

    pss: kann es vielleicht auch daran liegen das ich nicht über die chinchausgänge und nicht über die Midiausgänge rausgehe??? ich über zurzeit nur über Kopfhörer?
     
  8. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.134
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    3.824
    Erstellt: 24.10.08   #8
    Das ist doch eigentlich recht gut erklärt ab S. 22: Eine Combi enthält 8 Timbres, von denen jedes auf ein Program verweist. Für jedes Timbre kann man einen Tastatur- und einen Velocity-Bereich einstellen, in dem es erklingen soll, was diverse Split-, Layer- und Velocity-Switch-Kombinationen ermöglicht. Ausserdem kann man für jedes Timbre einen MIDI-Kanal einstellen, mit dem es angesteuert wird. Weil die Tastatur auf dem Global MIDI Channel sendet, kannst du beim Spiel auf der Tastatur nur diejenigen Timbres hören, die auf den Global MIDI Channel eingestellt sind.

    Für jedes Timbre stellst du entweder ein Program ein oder eben OFF, dann klingt das Timbre nicht. Weil Combis nur auf Programs verweisen, ändert sich auch der Klang der Combi, wenn du ein Program veränderst.

    Ein Problem bei deinem X5D ist wohl, dass der frühere Besitzer die Programs und Combis verändert hat und jetzt der Speicherinhalt nicht mehr mit den Beispielen in der Anleitung übereinstimmt. Vermutlich hat er auch weitere Einstellungen verändert.

    Es gibt beim X5D die Möglichkeit, die Fabrik-Einstellungen wieder herzustellen (factory reset, S. 156), aber du solltest besser jemanden mit mehr Erfahrung bitten, das für dich zu tun.
     
  9. SuperSkunk

    SuperSkunk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.08   #9
    na ja werd erst einmal versuchen mich zu belesen bevor ich das mache...
    kann ich den korg denn kaputt machen? mitm factory resett?
     
  10. narcoticxxx

    narcoticxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.10.08   #10
    ...die Werkseinstellungen zurücksetzen hab ich bei meinem x5d vor kurzem gemacht - geht schnell und ist nicht schwer (in der Bedienungsanleitung steht alles drin). Man hat dann wieder alle Einstellungen so wie am Anfang. :) Ich wüßte nicht, was da kaputt gehen soll? Hat da schonmal jemand Probleme mit gehabt? :confused:

    Zur ursprünglichen Frage: ich habe die Bedienungsanleitung in deutsch - allerdings leider auch nur als Handbuch (also nicht als pdf oder so).

    Grüße
    narcoticxxx
     
  11. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 29.10.08   #11
    Mir sind egal welche Sounds auf dem X5D sind... ich mag am liebsten die GM-Sounds..
    Chöre und Streicher sind einfach göttlich !! Die Gitarren und Synth Sounds sind auch nett..

    Und das beste: Im Mix merkt man nix von GM
     
  12. mmarkus

    mmarkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.15
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.07.15   #12
    Ich habe den Korg X5dr schon lange werkauft,
    es bleibt mir aber eine Bedienungshandbuch, ich nützte mehr english and franszösich
    wird es vielleicht für einen von euch zu sein.
    Wer ist noch interessiert, ich kann es immer senden.
     
  13. synthos

    synthos Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    2.134
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    3.824
Die Seite wird geladen...

mapping