Korpus selbst basteln?

von OnizukaSensei, 09.07.07.

  1. OnizukaSensei

    OnizukaSensei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 09.07.07   #1
    Hi ich hab vor mir einen neuen Korpus zu basteln,maße auf Basis meines alten Startocasters. gibts dazu schon was im forum? Mein Vater hat einen dicken Block Erle Holz bei sich liegen. Und ahnung von Holzverarbeitung hat er auch ein bisschen.
    Habt ihr ein paar Tips worauf ich ahcten muss,zB hab ich ne standard non tremolo Stratocaster bridge drin wo die saiten nicht durch den body gehn.aber da fehlen ein paar Teile,kann nur mit 5 saiten spielen und will mir ne neue holen.eine moderne bridge.naja modern nicht,es ist halt die die man bei der Les Paul immer sieht.oder bei den ESP gitarren die,nur in schwarz.ändert sich dann die Saitenhöhe viel ?oder kann ich das richtig einstellen damit?
     
  2. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 09.07.07   #2
    Naja dü könntest schon und Erle ist ja auch das klassische Strat Holz aber warum willst du einen neuen.Du kannst doch einfach ein neues Vibrato kaufen und wenn nötig auf die Größe Fräsen.
    Anders sieht´s aus wenn deine Gitarre aus Sperrholz etc. besteht da lohnt es sich aber auch nciht weil dann der Hals ziemlich scheiße ist und der Hals ist für denTon wichtiger als der Korpus.
     
  3. OnizukaSensei

    OnizukaSensei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 09.07.07   #3
    nein die form ist ja nicht die gleiche.sie hat schon ein paar veränderungen.
     
  4. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 09.07.07   #4
    versuchs wird schon klappen.Strat sind eh vom Korpus ziemlich einfach aufgebaut.Keine gewölbte Decke,keine Decke.Aber warum machst du nicht gleich alles neu also auch den Hals.Wenn dir ein paar Teile fehlen spricht das nicht für den Hersteeller da ist der Hals wahrscheinlich auch schlecht.
     
  5. OnizukaSensei

    OnizukaSensei Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 09.07.07   #5
    ich finde aber keine hälse unter 100 euro =( ich hab kaum geld...
     
  6. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 10.07.07   #6
    Mit was tut man eigentlich fräsen? Also z.B. den Raum, in dem die Pickups und die ganze Elektronik rein kommt?
     
  7. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 10.07.07   #7
    Mit einer Oberfräse(welch Wunder).
     
  8. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 10.07.07   #8
    Ja, alles unter 100,- wird auch nicht allzu viel taugen. Und bei ebay würd ich auch aufpassen... Um nen Hals selber zu bauen braucht man allerdings ne menge Erfahrung. Aber irgendwo muss man die ja auch sammeln...:p
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.07.07   #9
    Doch.. Ich habe schon öfter Hälse für unter 100 Euro verkauft.
    Hier den habe ich z.B. vor gar nicht allzulanger Zeit eingestellt.

    https://www.musiker-board.de/vb/son...elbstbau-banana-headstock-left-righthand.html

    Es gibt immerwieder ordentliche Angebote die unter 100 Euro sind und was taugen.
    Man muss A Geduld aufbringen- und B auch mal intensiver suchen.
     
  10. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 11.07.07   #10
    Guck doch mal hier! rein. Wie du siehst gibts ne Menge Eigenbauten. Und nicht wenige davon haben ihren Hals selbst gemacht! :)
     
  11. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.07.07   #11
    Ändert nichts daran, dass es net allzuleicht ist. :D
     
  12. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 11.07.07   #12
    ich glaube du soltlest dir zuerst fachliteratur besorgen und dich informieren, auch hier im forum!

    und wenn dir 100€ für einen hals zu viel sind musst du nochmal alles durchdenken, ob du dir den eigenbau leisten kannst


    bitte informiere dich vorher ausreichend bevor du dich in etwas dieser art stürtzt :o
     
  13. s!d

    s!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    1.724
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 11.07.07   #13
    DAS stimmt wohl; aber es zeigt auch, dass es geht ;)
     
  14. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.07.07   #14
    DAS stimmt wohl auch. :D
     
  15. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.07.07   #15
    Moin!

    Da ist noch eine Frage bisher unbeantwortet.
    Du hast in deinem ersten Post geschrieben, dass du eine andere bridge einbauen willst. So eine "wie man bei den Les Pauls immer sieht". Die nennt siche Tune-O-matic bridge, kurz TOM und ist für eine Strat nicht geeignet.
    Die Gitarre benötigt dazu einen Halswinkel, die strat hat keinen, bei der ist alles komplett flach. Wenn du bei deinem neuen Korpus einen Halswinkel einplanst, dann kannst du eine TOM verwenden, wenn nicht, dann nicht.
    außerdem musst du bei der Positionierung der Bridge aufpassen, da der einstellungsspielraum einer TOM kleiner ist als der eines Vibrato-systems. Sonst kannst du die gitarre nicht mehr bundrein einstellen.
     
  16. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 11.07.07   #16
    Man kann aber auch bei ner Strat einen Halswinkel einbauen.Einfach ein Stück Furnier unter den hals(sollte Keilform haben).
     
  17. Zakkrifice

    Zakkrifice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 11.07.07   #17
    Sicher geht das! Aber das halte ich doch deutlich für geschlampt. durch einen einfachen Keil sitzt der Hals ja nicht mehr in der Tasche. Als ich die Halstasche meiner Flying V gefräst habe, habe ich peinlich genau drauf geachtet, dass der Hals "press" da drin sitzt. Wenn man sich zB Intoxicate's Thread anschaut, sieht man auch, dass der Sitz des Halses entscheidend is. Genaue PAssung ist da schon angesagt.
    Einfach mal nen Keil reinlegen halte ich daher für keine gute Idee. das sollte gleich eingeplant sein und entsprechend gefräst werden.
    Ich habe aus diesem Grund in meiner Flying V auch ein Floyd Rose verbaut. Lässt sich einfach leichter einstellen.
     
  18. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 12.07.07   #18
Die Seite wird geladen...

mapping