Korpusholz schützen, wie?

von Mast3rT, 31.03.05.

  1. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 31.03.05   #1
    Hi,

    wie kann ich wenn ich meinen Body noch nicht lackiert habe das Holz schützen? Also so das ich mit der Git auch spielen kann, so ca. 1 Monat?
    Zum lackieren werde ich so schnell nämlich net kommen, und montiert einfach nen Monat den "rohen" Body so zu benutzen wäre kacke, allein schon wegen Holzwürmern den ich wohl schon heute früh begegnet bin -.-

    will aber nun mit dem Teil spielen, weil ich so gut wie alles fertig habe!
    Das was ich draufmache sollte relativ schnell wieder abgehen!

    Reicht es vielleicht schon wenn ich die Macken zuspachtel und dann schonmal eine Grundierung auftrage???

    Und wie bekomm ich den Staub überall weg der nach dem Schleifen über bleibt?


    mfG
    Mast3rT
     
  2. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #2
    das ist null problemo. ich würde dafür sorgen das sie poren des holzes sehr klein sind. am käufst du dir eine dose wax von warwick die die bässe bauen.
     
  3. Mast3rT

    Mast3rT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 31.03.05   #3
    kann ich dann hinterher einfach drüberlackieren??

    weil schleifen ist mist -.-'"
    obwohl macht spaß... nee eigentlich nicht ^^

    gibts den wachs nicht noch woanders?

    bestellen dauert wieder solang ...

    danke für den Tip!
     
  4. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #4
    hier allerdings kenne ich mich nicht ganz so gut mit unlackierten hölzern aus . frage mal im bass forum nach. manche spielen oft unlackierte bässe!
     
  5. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #5
    ich weis aber nicht ob man die gitarre noch lackieren kann wenn man sie gewachst hat! wie die oberfläche muss ja fettrrei sein. frage lieber mal beim gitarrenbauer nach!

     
  6. Mast3rT

    Mast3rT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 31.03.05   #6
    was ist mit Ölen?
     
  7. zakk-wylde

    zakk-wylde Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.05
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.05   #7
    hmmm... ich weis nicht. also an deiner stelle würde ich die gitarre ganz in ruhe lassen. weil wenn du die später wackieren willst darf kein fett oder öl in den poren sein. das ist ganz wichtig sonst hält der lack nicht! am besten besorgst du dir so schnell wie möglich den lack wenn du es nicht abwarten kannst zu spielen! wenn du wachs oder fett nimmst bekommst du es nicht mehr aus den poren und kannst dir so das lackieren abschminken!

    was meinst du jetzt?
    ist das eine selbstgebaute gitarre?
     
  8. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 31.03.05   #8
    Nach Wachs oder Öl kann man nicht mehr lackieren, da hält kein Lack mehr.
    Kleb doch an die Stellen, an die du immer drankommst eine Folie (DC-Fix)
    drauf, dann kannst Du die nach einem Monat abziehen, kurz alles nochmal anschleifen und dann lackieren.
    Bis dahin ist das Holz einigermassen vor begrabbeln und Macken geschützt.

    Gruss
    Klaus
     
  9. Mast3rT

    Mast3rT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 31.03.05   #9
    hmm kann ja auch einfach den Korpus in Alufolie oder Frischhaltefolie einwickeln :D

    ja +/- selbstgebaut
     
  10. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 01.04.05   #10
    frischhaltefolie iss besser... aber mehrere lagen machen, wo dein ärmel draufliegt...
     
  11. Mast3rT

    Mast3rT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 01.04.05   #11
    hab mich nun entschlossen da ich 0 bock hab aufs lackieren, und erst recht nicht die mühsam eingebaute elektronik wieder auszubauen, will ich dem korpus eine richtige "used" optik verpassen,

    hab nun vor die macken zu spachteln und dann zu schleifen und dann zu wachsen, so kann ich die elektronik drinlassen, und meine git ist einmalig :)
    Arm the Homeless schreib ich dann einfach dick mim edding drauf ^^
    so habe ich nicht einfach ne billige kopie vom orginal sondern mein ganz eigenes original, man bin ich stolz

    so wie wars noch gleich
    ein mann muss ne gitarre bauen, nen sohn zeugen, usw. :D


    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping