Kosten des Gitarrenunterrichts

von MDS, 22.09.04.

  1. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 22.09.04   #1
    Ich bekomme eventuell bald einen neuen Lehrer. Er verlangt für 60 Minuten 30€, normalerweise verlangt er bei älteren Kunden mehr, mindestens 50€, bei mir nur 30, weil ich grad Zivi mach und deshalb ein armer Schlucker bin. Nun ist die Frage, ist das zuviel, vor allem 50€, gottseidank nicht bei mir...
    Nur soviel, er ist extrem gut. Er spielt die ganze Zeit Malmsteen, Jason Becker und Vai. Kenne keinen der besser ist. Aber versucht er mich auszunehmen oder sind die Preise gerecht?? Bislang hab' ich für 30 Minuten die Woche im Monat etwa 55€ ausgegeben.
     
  2. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 22.09.04   #2
    das is doch ok. sogar auf der musikschule hab ich für 30min wöchentlich ~ 15€ blechen müssen (bzw. meine eltern). der preis is echt ok.
     
  3. MDS

    MDS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 22.09.04   #3
    Mir gehts auch darum, wie man 50€ eigentlich für ne Stunde Unterricht verlangen kann, kennt jemand so einen, bei dem das auch gerechtfertigt ist?
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 22.09.04   #4
    Das ist sehr teuer für privaten Einzelunterreicht. Ich habe für Gruppenunterricht am Musikinstitut 23,-/60 Minuten gezahlt und zahle bei meinem Lehrer privat 18,-
     
  5. MDS

    MDS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 22.09.04   #5
    Inwieweit macht es denn einen Unterschied, wie qualifiziert der Lehrer ist? Und warum ist Gruppenunterricht teurer als Einzelunterricht?!? :confused:
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 22.09.04   #6
    Gruppenunterricht ist normalerweise billiger (weil auf einmal ja mehr Schüler unterrichtet werden), aber an einem Institut ist es immer teurer, als beim Lehrer zu Hause (und ohne "Rechnung").
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.09.04   #7
    Mich kostet ein Monat 66€, also 4 Stunden...
    Das sind 16,50€ die "Stunde", welche ne dreiviertelstunde dauert und Einzelunterricht ist.
     
  8. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 22.09.04   #8
    ohne Rechnung und Mwst. is es natürlich nochmal billiger. Außerdem muss bei institutionellen Musikschulen noch der Verwaltungsaufwand bezahlt werden. Und je länger nen Lehrer dabei is und je besser der Ruf is, umso teurer.
     
  9. MDS

    MDS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 22.09.04   #9
    Es wäre in keiner Schule, sondern Privat.
     
  10. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 22.09.04   #10
    macht er's hauptberuflich oder nebenbei?
     
  11. MDS

    MDS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 22.09.04   #11
    Er ist eigentlich nur Musiker, arbeitet gelegentlich im Musikgeschäft und macht sonst noch Unterricht.
     
  12. Gast 17404

    Gast 17404 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #12
    also ich finde 30 euro für 60 m schon recht heftig, wobei es natürlich äußerst qualifizierte leute gibt, wo das durchaus gerechtfertigt ist. mit "qualifiziert" meine ich jetzt aber nicht, dass der mensch der schnellste gitarrist der welt ist und eine million jazz-voicings aus dem stehgreif beherrscht, viel mehr sollte er einfach ein guter pädagoge sein. was bringt es einem, wenn der mann zwar spielen kann, aber nichts rüberbringt.
     
  13. luv sammY

    luv sammY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    18.09.05
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #13

    true true :)
     
  14. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 23.09.04   #14
    Ich zahle 72,- Euro für 4x45 Minuten im Monat ... das sind als 24,- Euro pro 60 Minuten Einzel-Untericht. Das ist schon ein ordenlticher Preis, aber der Mensch macht das sozusagen hauptberuflich und geht sonst keiner anderen Arbeit nach... ;)
     
  15. MDS

    MDS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 23.09.04   #15
    Ich hab' am Montag meine erste Stunde, ich werde einfach herausfinden, wie gut er ist und wie gut er sich als Lehrer macht. Im Moment Zahl ich ja schon fast so viel und mein jetziger Lehrer ist zwar recht gut aber eher der zurückhaltende Typ und nicht grad ein geeigneter Pädagoge. Wenn ich mehr lerne als jezt, kann es nur von Vorteil sein.
     
  16. Olly

    Olly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 23.09.04   #16
    Man man man sind dat Preise....
    Ich zahl für 8 Std. Einzelunterricht im Monat 60,-€!
    Mein Pauker arbeitet in nem Music Shop und macht Schüler nebenbei!
    Ist enorm geil drauf auf dem Brett da er schon 34 Jahre E-Gitarre spielt,
    und das göttlich! Na manchmal hat man halt glück im Leben.... :)
     
  17. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 23.09.04   #17
    Ein Monat (4 Stunden) kosten mich 45€. Ich find den Preis OK, wenn ich so hör, was andere zahlen.
     
  18. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #18
    Ich zahle für jede Woche ne 3/4 Std. 70€ im Monat.
     
  19. Suomi3

    Suomi3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    24.02.05
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #19
    Also ich bezahl umgerechnet für 45 min. 7.50€
    Find ich schon ok

    Ich höre Metal also bin ich. :rock:
     
  20. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 23.09.04   #20
    Ich denke das ist schon ´n deftiger Preis,..aber wenn´s sich lohnt...muss man abwarten. ich würde den mal fragen was er für eine Ausbildung hat...Autodidakt? Studiert, etc. :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping