kp3 und producing

von Livedeath, 16.01.07.

  1. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 16.01.07   #1
    hi ho.
    Ich habe gelesen, dass das kp3 über midi kommunizieren kann.
    Kann ich da mittels Midi die Effekte auswählen und die x, y koordinaten auf dem Pad ansteuern? Ich bin mir nämlich am überlegen, ob ich mir das Gerät deswegen anschaffe.
    Gruß Lars
     
  2. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 16.01.07   #2
    das kp3 frisst und sendet midi clock. es sendet zudem control changes - aber empfangen tut es meines wissens keine. es wäre natürlich wünschenswert, dass man es quasi als hardware-VST missbrauchen könnte - aber das geht meines wissens (noch?) nicht.

    ich guck mir das nochmal an, damit ich es Dir bestätigen kann. hab' ich ehrlich gesagt noch gar nicht ausprobiert, weil es mit dem pad einfach viel mehr spaß macht - auch wenn es ein wenig unpräzise ist.
     
  3. Livedeath

    Livedeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 16.01.07   #3
    jo thx.
    ich lass den Fred hier mal bei mir im Abo-Ordner drin, falls was neues an Erkenntnissen reinkommt. Danke schon mal für deine Mühe. :)
    Gruß Lars
     
Die Seite wird geladen...

mapping