Kramer Jersey Star und das Floyd

von fendero123, 26.12.06.

  1. fendero123

    fendero123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    31.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 26.12.06   #1
    Liebe Mitmusiker,

    ich hab mal wieder ne Frage bezüglich meiner Kramer Jersey Star Reissue...


    AAAALSO....Die klampfe ist echt geil,stimmstabil,rockt hart....da gibts nur ein "Problem" was eigentlich garnicht wirklich ein Problem ist:D:screwy:...Die Floyd Bridge guckt ca. 1 cm aus dem Korpus heraus,was ja irgendwie seltsam ausieht!Die Bespielbarkeit ist zwar top aber es beunruhigt mich trozdem ein wenig!Ich hab das ganze schon Korpusnah runtergedreht,aber dann liegen die Saiten alle auf den Bundstäbchen!
    Ist das normal oder ist da irgendwas kaputt?
    Der Hals hat ein eine minimale Steigung ist das vllt der Grund?
    Und auserdem auf dem Bild bei Musicyo ist das Floyd auch eigentlich ganz "normal" tief angesetzt!

    Freu mich schon auf eure Hilfe!

    MFG Richie Rich:)
     
  2. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 26.12.06   #2
    also eigentlich ist es normal,dass das system nicht bündig mit der decke ist.
    hab ich ehrlich gesagt noch nie gesehen!
    und wo liegt das problem?
    funktioniert alles?hast du probleme?
    wenn nein,warum etwas ändern das funktioniert;
     
  3. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 26.12.06   #3
    Was verstehts du unter "es guckt 1cm raus" ? Meinst du, das es von den Saiten regelrecht rausgezogen wird und deshalb ahsteht, oder wie verstehst du das?

    Hast du vll. zufällig erst Saiten gewechselt oder umgestimmt?
     
  4. fendero123

    fendero123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    31.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 26.12.06   #4

    nein ich hab eigentlich garkeine probleme:D

    aber zb bei nem freund von mir der grad da ist der hat ne Mex Strat mit floyd da ist das Floyd fast an der decke dran gedrückt,wir haben beide keine unterfräsung,es sah halt am anfang sehr seltsam aus,aber wenn das normal ist bin ich ja beruhuigt!

    aufjedenfall danke für deinen schnellen post!
     
  5. fendero123

    fendero123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    31.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 26.12.06   #5

    ich hab die Klampe erst vor einem Monat in Belgien gekauft und ich woltle den Verkäufer auch fragen ob es normal sei aber verstand nur hallo und tschüss:D

    ich kann leider keine bilder machen aber ich versuch ma ähnliche floyds zu finden...

    nein es wird nicht von den seiten herausgezogen,sondern die 2 befestigungsschrauben sind sehr weit herausgedreht!
     
  6. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 26.12.06   #6
    wenn du ein unterfrästes hast sollte die grundplatte etwa 0,5 cm rausgucken.wenn du kein unterfrästes hast sollte das vibrato eigentlich aufliegen,aber wenn der hals korrekt eingestellt ist und das Fr auch und es liegt trotzdem nicht auf.ist das in dem sinne kein problem.
    so eine ferndiagnose ist immer schwer.kann sein,dass alles top ist kann aber auch am halswinkel liegen oder an einigen anderen sachen!
     
  7. fendero123

    fendero123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    31.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 26.12.06   #7
    Es ist wirklich kein gutes BIld um es zu zeigen es ist noch nicht mal das floyd welches ic habe is glaube ich ne ibanet,aber ich hab auf die schnelle nix besseres gefunden...und wollte es euch mal grob zeigen...der rote strich zeigt an um wie viel höher mein floyd insgesamt ist...also da wo der rote strich aufhört ist ungefähr der abstand zwischen meinem floyd un der korpusdecke
     
  8. StrangeDinner

    StrangeDinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    14.655
    Erstellt: 26.12.06   #8
    oha also das ist wohl doch bisschen viel.
    trotzdem wäre ein bild deiner gitarre besser und das leichtes ist immer zum händler zu gehen und sich das checken zulassen.wie schon gesagt ferndiagnosen sind immer schwer und vielleicht muss der winkel deines hales nachgestellt werden oder nur der hals.
     
  9. fendero123

    fendero123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    31.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 26.12.06   #9

    ein anderer freund von mir wollte später mal vorbei kommen ich frag mal ob der na cam mitnehmen kann dann mach ich bilder davon...ganz so extrem wie auf dem bild ist es nicht aber fast....naja ok ferndiagnosen sind wirklich schlecht sry
     
  10. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 26.12.06   #10
    Dem Bild nach zu Urteilen würde ich sagen das das Tremolo nich richtig eingestellt ist, sprich das der Saiten zug nicht mit den Federn vom FR ausgeglichen wird.
     
  11. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 26.12.06   #11
    ich würde sagen das ist nicht das floyd der kramer ;)

    das foto zeigt eine ibanez und deren floyd ;)

    lies dich mal hier ein wenig rein:
    Tremolo

    gruss
     
  12. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 26.12.06   #12
    War mir schon klar:) Aber wenn es bei ihm so aussieht wie auf dem Bild dann ist es für das naheliegenste das das Tremolo und die Saitenspannung nicht ganz korrekt eingestellt sind.
     
  13. toto

    toto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 27.12.06   #13
    @ richie rich:

    Habe mir mal gedacht, ich antworte mal auf deine persönliche Mail bezüglich des Floyd Roses bei der Jersey Star öffentlich, damits auch jeder lesen kann :-) :

    Bei meiner Jersey Star sinds 4-5mm vom Korpus bis zur Grundplatte die dann nochmal 3mm dick ist. (5mm Dicke E-Saite 4mm dünne E-Saite)
    Das entspricht in etwa der Werkseinstellung (habe die Saitenlage auch etwas angepasst).
    Das Floyd ist freischwebend und nicht unterfräst. Deswegen sitzt die Kiste so hoch.
    Um sowas zu realisieren muss die Halstasche weniger tief ausgefräst sein, als bei den im Korpus eingelassenen Floyds.
    Also sitzen Hals und Floyd höher als bei den im Korpus eingelassenen Systemen, und trotzdem ist eine gute Saitenlage und Tremoloeinsatz weit in beide Richtungen möglich!
    Außer der Tiefe der Halstasche spielt auch noch der Halswinkel eine Rolle. (nicht zu verwechseln mit Halskrümmung!!!)
    Ich hoffe nur, dass du das System nicht allzusehr verstellt hast, den die Werkseinstellung ist eigentlich ok. Du änderst damit nur die Saitenlage!

    Ausserdem:
    WICHTIG!!!!:

    Wenn die Haltebolzen verstellt werden, müssen Saiten, Federn, und das komplette System ausgebaut werden, sonst ruinierst du dir durch den hohen Druck die Messerkanten und so ein original Floyd Rose ist verdammt teuer!!!!
     
  14. fendero123

    fendero123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    31.01.11
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 28.12.06   #14
    danke für deine hilfreiche antwort!
    hat mir echt weitergeholfen!aufjedenfall hab ich noch nix kpauttgemacht und ich lass es jetzt auch so weil die humbucker sind ja auch so "schräg"angeordnet!

    thx richie rich
     
Die Seite wird geladen...

mapping