Kratzer auf dem Gitarrenhals

von Slash'23, 29.10.05.

  1. Slash'23

    Slash'23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.05   #1
    Hi,

    habe mir vor kurzem ne neue Gitarre gekauft, jetzt habe ich entdeckt das in der nähe vom 12. Bund helle Kratzer auf dem Hals sind. Es sind nicht direkt Kratzer, sondern sehr helle stellen die wie Kratzer aussehen (weiss nicht wie ichs besser beschreiben soll), sieht halt abgenutzt aus.
    Mein Gitarren Lehrer vermutet das das Leimreste von der Verarbeitung sein könnten.
    Man kriegt sie aber durch drüberschaben auch nicht weg, da sie nicht herausstehen oder reingedrückt sind. Sie sind vielmehr im Hals mit verarbeitet.

    Weiss jemand was das ist, bzw. ob man sowas reparieren kann und wodurch das entsteht ?.
    Schlechte Verarbeitung ?.

    Gitarre ist eine ESP und kommt aus Korea.

    Danke schonmal.
     
  2. Blackened R'nR

    Blackened R'nR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 30.10.05   #2
    mach doch bitte mal ein pic so kann man sich ein besseres bild von machen :-)
    sind die Kratzer hinten auf dem Hals oder auf dem griffbrett ?!?!
    bis denne nils
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 31.10.05   #3
    Ich mein wenn sie klanglich oder spielerisch nichts verändern, ist das doch egal...ansonsten kannst du zum Gitarrenbauer gehen und sagst dem, er soll doch mal dein griffbrett abschleifen...wird aber viel kosten denk cih, dann wär ich lieber mit sonem weißen Dings zufrieden ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping