Krisensitzung : Alle 2 Tage neue Saite

von SicraiN, 14.04.06.

  1. SicraiN

    SicraiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 14.04.06   #1
    ...folgendes Problem : Die letzten 3 Wochen ist es Standard geworden, dass mir alle paar Tage eine neue Saite reisst, :mad: komischerweise ist es immer entweder die "e", "a" oder "d" Saite !? Wodran kann das liegen ?`
    Habe mal von jemandem gehört gehabt dass er ähnliches Problem hatte, Ursache bei Ihm war dass ein kleines Reststück einer Saite in der Brücke hängen geblieben ist, sehen tue ich aber nicht wirklich etwas.

    Langsam ist es echt nicht mehr feierlich - weiss jm Rat ? :confused:
     
  2. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 14.04.06   #2
    Wo genau reißen denn die saiten? Genau an der brücke oder immer wo anders? Oft liegt sowas an scharfen kanten an der brücke aber wenn es wie bei dir immer ne andre saite ist kommt das wohl nicht in frage. Hast du evtl scharfe kanten an deinem pick oder benutzt du seit neuestem extrem "billige" saiten?
     
  3. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 14.04.06   #3
    wie schlägst du denn die saiten an? welche stärke haben deine saiten, bzw. die plecks die du benutzt. bei welcher anschlagtechnik reissen sie denn meistens, oder was spielst du gerade, wenn sie reissen?

    dann könnte man dir die antwort recht schnell geben ;)
     
  4. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 14.04.06   #4
    Hör auf soviel Metallica zu spielen... *g*...

    Nehm mal ne schmale feine feile und fahr ganz sachte die Brücke nach, und danach mit Bleistift drübermalen. Grafit schmiert.
     
  5. SicraiN

    SicraiN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 14.04.06   #5
    Die Saiten reissen immer an der Brücke. Scharfe Kanten können es
    eigentlich nicht sein. Benutze schon seid 2Jahren GHS Boomers.
     
  6. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 14.04.06   #6
    grade dann wenn die saiten viel gearbeitet haben kann sich an der bridge ne scharfe kante bilden, fühl mal drüber oder nimm ein taschentuch und reib ma drüber vll siehste ja direkt das was hängenbleibt.
    sonst mal mit der bleistiftmethode versuchen, hört sich irngtwie lustig an (aber graphit schmiert halt wirklich *G)
     
Die Seite wird geladen...

mapping