Kurse - Voce System Singing

von Silvieann, 09.01.17.

  1. Silvieann

    Silvieann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 09.01.17   #1
    Hallo zusammen,

    ich überlege derzeit, ob ich dieses Jahr mal einen Gesangskurs mitmachen sollte, dabei bin ich auf
    Voce System Singing® (VSS®) - Gesangskurse, Meisterkurse Gesang Gesangstechnik mit Hans-Josef Kasper
    www.voce.de/kurse/
    gestoßen.
    Gibt es jemanden hier, der schon mal so einen Kurs besucht hat?
    Wenn ja, was kannst du davon berichten?
    Lohnt sich sowas für eine Hobbysängerin oder eher nicht?

    Oder wißt ihr von anderen Kursen, die dieses Jahr stattfinden?
    Wenn, dann möchte ich auf jeden Fall auch Einzelunterricht haben, und man sollte natürlich bei anderen zuhören und zusehen können. Dauer ginge bei mir maximal eine Woche, was ich mir so vorgestellt habe.
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.825
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.881
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 09.01.17   #2
    Ein nicht gänzlich unvorbelastetes Thema;)

    Ja - @Shana war meines Wissens Schülerin von Herrn Kasper. @Bell war in seinem Forum angemeldet, flog aber aufgrund dort unpopulärer Äußerungen raus, sofern ich mich recht erinnere. Aber das erzählen sie besser selbst, bevor ich noch was Falsches veröffentliche.

    Nein. Die aktuellen Termine sind "Meisterkurse". Aus dem Infoblatt:

    Dieser klassische Gesangskurs richtet sich an professionelle Sänger und die es werden wollen, Gesangspädagogen und Sänger mit professionellem Anspruch. Erwartet wird eine professionelle, leistungsorientierte Einstellung. Kurszulassung nur bei entsprechendem Profil.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Shana

    Shana HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    31.03.09
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    526
    Kekse:
    6.864
    Erstellt: 09.01.17   #3
    Ja, ich war Schülerin von Herrn Kasper bevor er es "Voce System singing" nannte.
    Ich hatte einige Male Kompaktunterricht bei ihm in Primstal und habe auch Kurse besucht und beides war super. Das alles ist ja schon ein paar Jahre her und ich kann nur aus meiner Erfahrung berichten, ich habe ihn und seinen Unterricht als sehr kompetent, sehr effektiv und sehr freundlich erlebt. Ich habe von ihm in kurzer Zeit so viel gelernt, wie kaum je bei einem anderen Lehrer. Die Kurse waren für Profis und Anfänger gleichermaßen offen und gleichermaßen hilfreich.
    Wie es inzwischen ist weiß ich nicht, ich bin aus seinem Forum geflogen, weil ich auch kritisch und in andere Richtungen offen war und dort irgendwann keine anderen Ansätze als die seinen thematisiert werden durften.
    Ich denke aber nicht, daß das für eine Kursteilnehmerin problematisch ist und er ist einfach ein sehr guter Gesangslehrer.
    --- Beiträge zusammengefasst, 09.01.17 ---
    Nach meiner Erfahrung ist es auch und gerade für Hobbysängerinnen sehr hilfreich. Der Unterricht war sehr individuell und es waren teilweise auch AnfängerInnen dabei. Wie das inzwischen ist würde ich an deiner Stelle direkt bei Herrn Kasper erfragen.
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.825
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.881
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 09.01.17   #4
    Zumindest in der Kursbeschreibung steht - siehe oben: Profis in spe und angehende Gesangspädagogen.
     
  5. Shana

    Shana HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    31.03.09
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    526
    Kekse:
    6.864
    Erstellt: 09.01.17   #5
    Ja, vielleicht hat sich das ja inzwischen verändert. Deshalb sollte man direkt anfragen.
    Damals waren die Kurse für Anfänger und Profis und alles dazwischen. Das war ja unter anderem auch das interessante daran.
    Aber ich habe schon länger keinen Kontakt mehr zu Herrn Kasper und meine Unterrichtserfahrungen sind wie gesagt schon einige Jahre her.
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.825
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.881
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 09.01.17   #6
    Die Location scheint zumindest schon mal 'ne Reise wert. Sieht ja sehr heimelig dort aus.
     
  7. Shana

    Shana HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    31.03.09
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    526
    Kekse:
    6.864
    Erstellt: 09.01.17   #7
    Darüber weiß ich allerdings nichts, damals gab es Kurse in Hamburg.
     
  8. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    21.08.18
    Beiträge:
    4.897
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.605
    Kekse:
    34.261
    Erstellt: 09.01.17   #8
    Wenn du nach VSS oder Kasper in der Suchfunktion suchst, findest du einiges dazu, allerdings kann es sein, dass das nicht mehr ganz aktuell ist. Leider sind einige User die mit VSS Erfahrung haben im MB nicht mehr aktiv. Vielleicht meldet sich ja bald wieder einer an, der mit der Methode gut zurecht kommt.
    Ich denke, wenn es dir das Geld wert ist, kannst du es ja mal probieren. Ist ja nichts gefährliches a la Scientology oder so. Schlimmstenfalls hörst du Sachen, die dir dein GL längst gesagt hat. Ansonsten wär das einfach eine andere Methode und wer weiß, vielleicht platzt ja doch ein Knoten. Man muss ja auch nicht alles übernehmen und alle anderen Methoden in den Wind schießen, sondern es reicht von der Methode das mitzunehmen was bei einem funktioniert hat. Musst dich halt wie bei der normalen GL Suche auf dein Gefühl hören, ob es dir was taugt oder nicht, ob man dieselbe Sprache spricht, ob man ausreichend auf dich eingeht, es individuell genug ist, etc.. Da VSS wahrscheinlich kein Klischee-Ami-Kommerzverein ist, glaube ich kaum dass es wie eine Kaffeefahrt enden wird. Also wenn es dir was wert ist, dann machs doch einfach! Und uns berichten wie es war :) (sofern ohne Vertragsbruch möglich, sofern dazu ein Passus existiert).

    Ansonsten ist ein wichtiger Aspekt bei VSS, der öffentlich einsehbar ist, der Bernoullie Effekt, also die Stütze. Und der Schwerpunkt scheint auf Klassik zu liegen.
     
  9. Silvieann

    Silvieann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 09.01.17   #9
    Ich überlege noch.
    Auf Youtube hat er auch einiges eingestellt:
    https://www.youtube.com/channel/UCyezEZXfEdJTlKXkCuIbr7w.

    Hört sich alles nicht verkehrt an. Ob es mich persönlich dann tatsächlich weiterbringen kann, mag ich jetzt nicht abschätzen.
    Für das Geld kann ich natürlich auch einige Gesangsstunden bei meiner Gesangslehrerin bekommen, und dort steht nicht dabei, wie lange man tatsächlich Einzelunterricht bekommt.
    Positiv finde ich, dass finanzieller und zeitlicher Aufwand doch überschaubar wären.

    Meine Gesangslehrerin kann auch sehr gut einschätzen, wann ich 'falsch' singe, und bekommt mich eigentlich immer dazu, dass meine Stimme wieder so klingt, wie sie klingen soll. Was ich dort nicht habe, ist es, anderen beim Gesangsunterricht zuzuhören. Aber das bringt mich ja auch nur begrenzt weiter.
    Vielleicht frage ich sie mal, was sie dazu meint.
     
  10. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.434
    Kekse:
    23.704
    Erstellt: 11.01.17   #10
    Nö, ich mag mich dazu nicht mehr äußern, das ist alles schon so ewig lange her. Ich erinnere mich nicht einmal mehr an den Grund. Sicher war er albern. Ich war da sowieso völlig fehl am Platz.

    Probiere es einfach aus, angeblich soll das der Stein der Weisen für den klassischen Gesang sein!
     
  11. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.825
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.881
    Kekse:
    103.264
    Erstellt: 11.01.17   #11

    Naja - haste ja jetzt trotzdem. Mehr muss ja gar nicht.
     
  12. susaglock

    susaglock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.15
    Zuletzt hier:
    30.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.01.17   #12

    Ja, ich hatte mich auch einmal in seinem Forum angemeldet. Nachdem ich fachlich seinen Thesen widersprach, wurde der Post gelöscht. Das muss ich nicht haben, zeugt von Unerwachsensein. Hab mich dann auch wieder abgemeldet.

    In einer ganz anderen Liga spielt da dieser Gesangskurs, egal für welches Genre. Falls er nicht schon wieder ausgebucht ist.
    http://www.singen-aus-der-mitte.de/
     
  13. Silvieann

    Silvieann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 30.01.17   #13
    Mag sein, aber auch wesentlich teurer, und für mich sehr weit.
    Kennst Du den Kursleiter?
     
  14. susaglock

    susaglock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.15
    Zuletzt hier:
    30.01.17
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.01.17   #14
    Ja, kenne ich. Sehr kompetent, sowohl in der Klassik als auch im Pop. Obwohl er Klassischer Sänger ist, hat er über Jahre auch in Bonn in einer Pop-Akademie Gesangskurse gegeben und unterrichtet, war ausgezeichnet.
     
  15. Silvieann

    Silvieann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 30.01.17   #15
    Bonn wäre ok für mich, aber da unten Richtung München ist es mir zu weit. Ich hab bei ihm auch schonmal angefragt, aber sein Programm richtet sich mehr an Profis oder angehende Profis, für mich wohl nicht das richtige. Für mich auch zu viel Geld.
     
  16. Shana

    Shana HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    31.03.09
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    526
    Kekse:
    6.864
    Erstellt: 30.01.17   #16
    Singen aus der Mitte : -))

    Es holt uns wohl grad die gesang.de Vergangenheit ein, ich lach mich weg...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    6.630
    Zustimmungen:
    1.434
    Kekse:
    23.704
    Erstellt: 30.01.17   #17
    Das Duell der Giganten ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. Shana

    Shana HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    31.03.09
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    526
    Kekse:
    6.864
    Erstellt: 30.01.17   #18
    Amethyst
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  19. Silvieann

    Silvieann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 31.01.17   #19
    Woher kommt der Name? Vom lila Edelstein???
     
  20. Shana

    Shana HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    31.03.09
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    2.291
    Zustimmungen:
    526
    Kekse:
    6.864
    Erstellt: 31.01.17   #20
    Weiß nicht, das war der nickname des oben empfohlenden "Gesangsgurus" mit der Methode "Singen aus der Mitte".
     
Die Seite wird geladen...

mapping