Kurzer Steavens Poundcake Soundcheck

von jaeger28, 06.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. jaeger28

    jaeger28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.09
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    9.872
    Erstellt: 06.11.09   #1
    Hi Junx,

    Habe gerade diesen Amp (Steavens Poundcake 100 MkIII) bekommen und werde ihn ausführlich übers Wochenende testen. Habe heute Abend einen Gig mit der Metal-Band, morgen einen Gig mit der Top40 Band. Danach gibts dann einen ausführlichen review.

    Hier schon mal eine kleine Hörprobe: http://www.youtube.com/watch?v=ShMrHHtzoyI

    Tschö
    der Jäger
     
  2. Duesentrieb

    Duesentrieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    9.03.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    5.340
    Erstellt: 06.11.09   #2
    Cool. der hat diese typische Cameron/Fortin-Response, die die "Amis" so lieben.

    Ich mag die Teile.

    Gutes Vid !
     
  3. jaeger28

    jaeger28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.09
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    9.872
    Erstellt: 06.11.09   #3
    Danke Düse :)

    Aber moment, hat jetzt der Steavens die Fortin/Cameron response, oder haben vielleicht die Amis die Stephan-response? ;)
     
  4. Duesentrieb

    Duesentrieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    9.03.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    5.340
    Erstellt: 06.11.09   #4
    Eine Gleichung stimmt doch immer in beide Richtungen ;)
     
  5. jaeger28

    jaeger28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.09
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    9.872
    Erstellt: 06.11.09   #5
    Aber nicht ein zeitabhängiger Kausalzusammenhang :rolleyes:
     
  6. Damageplan

    Damageplan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 06.11.09   #6
    Klingt gut.
    Darf ich fragen, was so ein Amp kostet?
    Und wo man den bekommt?

    Danke und Grüße
    Matze
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    19.074
    Erstellt: 06.11.09   #7
    Geile Kiste, macht schon beim zuhören Spass. Kriegst Du vielleicht noch ein kurzes Sample mit Clean und Crunch/Semi-Clean Sounds hin? Würde mich mal interessieren.
     
  8. jaeger28

    jaeger28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.09
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    9.872
    Erstellt: 06.11.09   #8
    Bekommt man beim Herrn Stephan (www.steavens.com) oder bei www.music-station.eu. Letzterer ist der einzige Shop in DE, wo ich ihn gesehen habe.

    Kostet so viel wie die Triamps, VH4s und Roadsters dieser Welt mit ähnlicher Ausstattung.

    By the way, Bernhard hat mir per email angeboten, die Kanäle nach meinen Vorstellungen auf Kulanz anzupassen, falls ich das wollte - das ist quasi sein boutique Kundenservice, finde ich super! :great:
     
  9. jaeger28

    jaeger28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.09
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    9.872
    Erstellt: 06.11.09   #9
    Werde ich machen, wie gesagt, ausführlicher Review folgt nächste Woche, nach meinen Gigs heute, morgen und am Dienstag.
     
  10. Damageplan

    Damageplan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 06.11.09   #10
    Danke, werd mich da mal umschauen. Der Sound gefällt mir schon recht gut, und das Made In Germany :)
     
  11. Duesentrieb

    Duesentrieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    9.03.16
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    5.340
    Erstellt: 06.11.09   #11
    Schon klar, aber klangen/klingen die älteren auch so "modern"?
     
  12. jaeger28

    jaeger28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.09
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    9.872
    Erstellt: 06.11.09   #12
    Hm, das weiss ich nicht. Es gibt ja auch so gut wie keine clips von den amps und MkI oder MkII habe ich nie gespielt. Habe mal irgendwo gelesen, dass es "weichere" und "steifere" Varianten gibt, aber keine Details.

    Ggf. sind das die Varianten seiner Schaltungen, die er dann auch auf Kundenwunsch anpassen kann.
     
  13. jaeger28

    jaeger28 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.09
    Zuletzt hier:
    5.09.18
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    182
    Kekse:
    9.872
    Erstellt: 08.11.09   #13
    Hier ist nochmal ein kleiner Appetitthappen, alle möglichen Gain und Boost Kombinationen in Kanal 1 (Clean).

    Alleine mit diesem einen Kanal kann man schon fast alles von Funk bis blues rock abdecken, wahnsinn!

    Sorry, die Videoqualität ist dieses mal richtig Sch...e, aber man hört doch gut raus was der kann.

    STEAVENS CLEAN:
    http://www.youtube.com/watch?v=-qzyc0kf9-0

    .
     
Die Seite wird geladen...

mapping