Kurzes Delay bei Reggae?

von Steve, 02.12.05.

  1. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 02.12.05   #1
    Heyho zusammen

    Ich spiele gerade mit meiner Band etwas Reggae mäßiges.
    Dabei ist mir aber mein Clean Gitarrensound irgendwie zu trocken. Ich höre immer wieder bei Reggae Stücken dieses kurze Delay (ist doch Delay?) auf der Rhytmusgitarre das den Ton irgendwie fetter macht. Als Beispiel fällt mir jetzt gerade nur Seeed - Aufstehn ein.
    Bis jetzt konnte ich diesen Effekt nicht mit meinem Delay reproduzieren. Jetzt wollt ich von euch wissen wie man diesen Sound in etwa erreichen kann. Vielleicht muss man ja noch andere Effekte (Chorsu vielleicht?) verwenden, keine Ahnung.
    Habs auch schon mit Hall probiert aber irgendwie klingts nicht. Macht einfach mal ein paar Vorschläge oder sagt wie ihr das so macht. Danke schonmal ^^

    Grüße
    Alex
     
  2. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 02.12.05   #2
    Hi

    Erstmal würd ich vom amp her ne gute ecke höhen reindrehn damit der sound etwas funky klingt . Dazu noch einen leichten hall und delay . Mit dem delay must du rumprobieren , es sollte zumindest kein langese delay sein , sowas klingt nur bei langsam gespielten akkorden gut oder gezupften sachen .

    Chorus kann, mus dazu aber nicht sein . Sofern du die möglichkeit hast, nur ganz wenig chorus nutzen .
     
  3. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 02.12.05   #3
    Jimmy hat ja schon alles genannt, ich würde ansonsten evtl. noch nen Wah empfehlen :great:

    Cheers
     
  4. Steve

    Steve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 02.12.05   #4
    Wie soll ich das Delay einstellen?

    Etwa so?
    - Eine Wiederholung (hab nen ME 50, dort heißt das Feedback)
    - 0-30ms und dann die Time ganz runter?

    Achso noch ne Frage: Die Reggae Gitarre klingt ja meistens ( :rolleyes: ) "dünn",
    reicht es wenn ich dazu die Höhen eher reindreh und Bass und Mitten raus oder nur wenig aufdreh? Ich benutzt den Hals Humbucker meiner SZ, was halt schon sehr kräftig klingt, da wird es halt schwer den Sound auszudünnen.

    Aber ersma danke für eure Tipps!

    Grüße
    Alex
     
  5. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 03.12.05   #5
    geh in laden und laß dir die hb´s splitbar machen. und mit der delay-zeit, das musst du echtb einfach probieren. das dauert einfach. und wahrscheinlich brauchst du auch ständig n neues setting, für fast jeden zweiten song n anderes.
     
  6. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 03.12.05   #6
    hiho,

    du brauchst keinen hall, kein delay und schon gar nicht musst du dir du humbucker splitten, einen trockenen, knackigen sound percussiv spielen lernen und dann kannst du die details selbst bestimmen,

    in irgend einem gitarristenmagazin hab ich letztens ein klasse interview mit dem herren klampfer von gentleman gelesen, wuerde ich dir waermstens empfehlen,

    gruss,

    lw.
     
Die Seite wird geladen...

mapping