[KurzReview]Onboardtuner N-Tune

von Austin.Powers, 28.10.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Austin.Powers

    Austin.Powers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    8.221
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Zustimmungen:
    5.834
    Kekse:
    56.439
    Erstellt: 28.10.09   #1
    Hallo,

    ich hab zum Gitarre und Bass Abo ein N-Tune als Geschenk erhalten und möchte zu dieser späten/frühen Stunde ein Kurz Review dazu bringen.

    Packung Inhalt :great:


    Das N-Tune kommt in einer schön gemachten Pappschachtel. Im Deckel der Klappbox sind die runden Anzeigen 2xCreme,2xweiss,1xschwarz. Im Hauptfach Poti,LED/Elektronik Ring(in antistatischer Folie), Batterie Klemme, Batterie, Kleinteile. Sowie eine ausführliche Anleitung mit Bildern in English.

    Einbau

    Der Einbau hat bei meiner Tele keine 15 min gedauert und kann problemlos durch einen Laien( mit English Kenntnis) eingebaut bzw. rückgängig gemacht werden. Der Poti ist komplett vorverkabelt ich musste nur 3 Punkte löten. Die LED Platine ist mit einem Flachbandkabel mit dem Poti durch einen Ministecker verbunden. Der Einbau geht wirklich sehr einfach von statten der Poti ist so lang das er auch in Gitarren mit gewölbter Decke( wie meine Tele) verbaut werden kann. Nach dem Löten muss man das Flachkabel des LED Rings durch die Potiöffnung führen das Poti ist auf 2 Seiten flach so das man das Kabel nicht einquetscht auch die Unterlegscheibe hat eine Öffnung für das Kabel. Die Platine sowie die Abdeckung für die Platine haben eine Öffnung so das mann diese nur richtig zusammenstecken kann. Dies ist wirklich gut gemacht und beugt einem Fehlzusammenbau vor. So kann das System perfekt auf den Spieler ausgerichtet werden. Die Batteriehalterung die beiliegt ist durch Klettband im Fach anbringbar und hält bombenfest außerdem ist der Vorteil das mann die Halterung rausnehmen kann und später einfach wieder auf dem Klebeband festklettet. So ist die Batterie fest im Fach verstaut.

    Funktion

    Durch ziehen des Poti schaltet mann denn N-Tune ein, im gleichen Moment wird das Signal zum Amp stumm geschalten die LEDs leuchten alle kurz auf danach ist das System zum stimmen bereit. Der Tuner arbeitet chromatisch mann kann also auch Down und Open Tunings damit stimmen er reagiert sehr schnell und korrekt, habe dies nochmal mit meinem normalen Stimmgerät sowie dem Stimmgerät in PodFarm nachgeprüft. Die LED sind auch in dunklen Räumen gut ablesbar und unterscheiden sich auch farblich sowie durch Blinkgeschwindigkeit je näher man dem Ton kommt.

    Fazit.

    Für den Preis eine echte Alternative zu anderen Tunern. Bester Vorteil aus meiner Sicht mann kann ihn einfach nicht vergessen da er ja im wichtigsten Gegenstand verbaut ist!


    Für Fragen und Feedback bin ich wie immer offen. Wer Fragen zum Einbau hat einfach PM an mich

    LG

    Meulnir
     

    Anhänge:

  2. Kaito J-Rock

    Kaito J-Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.08
    Zuletzt hier:
    10.09.16
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 28.10.09   #2
    Tolle Sache so ein Tuner in der Gitarre, und schönes Review, ist doch ne überlegung wert.
     
  3. doesofskaipod

    doesofskaipod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    5.08.18
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Alsfeld
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    3.235
    Erstellt: 28.10.09   #3
    Schönes Review! *bewert*
    Hatte ich mir auch schon überlegt aber bin eigentlich ein Gegner von aktiven Elektronik in ner Gitarre. Ist es denn wirklich komplett rückbaubar ohne Spuren?
    Werbung verspricht ja meistens einiges... :rolleyes:

    MfG
     
  4. khournos

    khournos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.09
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    465
    Erstellt: 28.10.09   #4
    Würde ja bewerten, aber du hast erst vor kurzem Kekse bekommen, tolles Review

    mfg Georg
     
  5. Austin.Powers

    Austin.Powers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    8.221
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Zustimmungen:
    5.834
    Kekse:
    56.439
    Erstellt: 28.10.09   #5
    Hi,

    ja es ist wirklich komplett rückbau bar und das in weniger als 10 min. ich musste nur 4 Kabel mit dem poti verlöten der rest ist alles vorbereitet. Und ich denke das auch meine restlichen Gitarren und Bässe dieses System erhalten . Bald kommt es auch für aktive Pickups.

    LG

    Meulnir
     
  6. doesofskaipod

    doesofskaipod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    5.08.18
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Alsfeld
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    3.235
    Erstellt: 28.10.09   #6
    Okay, vielen Dank für die Antwort. :great:
    Werd es mir dann auch vielleicht mal in eine meiner Klampen einbauen.
     
  7. Austin.Powers

    Austin.Powers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    8.221
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Zustimmungen:
    5.834
    Kekse:
    56.439
    Erstellt: 28.10.09   #7
    Gern,

    immer her mit den Fragen wenn du noch welche hast.


    LG

    Meulnir
     
  8. doesofskaipod

    doesofskaipod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    5.08.18
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Alsfeld
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    3.235
    Erstellt: 28.10.09   #8
    Joa vielen Dank. Aber erstmal nicht, vielleicht dann, wenn ich das Ding gekauft und eingebaut habe. Bzw. beim Einbau ein Problem hab, was ich allerdings nicht hoffe. :D

    MfG
     
  9. Austin.Powers

    Austin.Powers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    8.221
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Zustimmungen:
    5.834
    Kekse:
    56.439
    Erstellt: 28.10.09   #9
    Alles klar wie gesagt wenn Probs dann frag :)
     
  10. heady

    heady Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.08
    Zuletzt hier:
    16.03.18
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Miehlen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    404
    Erstellt: 16.04.10   #10
    sry wenn ich das thema wieder ausgrabe... kann man damit auch halbtöne stimmen? spiele in meiner jetzigen Band ein Halbton tiefer also Eb... und in den Youtube Videos die ich finde da sieht es so aus als könnte man nur auf die Ganztöne stimmen...
     
  11. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    2.286
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    3.438
    Erstellt: 23.04.10   #11
    Wie du am b und # erkennen kannst geht das ;)

    http://www.ntune.com/main/learn_webtuner
     
  12. Arschkrapfen

    Arschkrapfen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.08
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    831
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.409
    Erstellt: 28.04.10   #12
    Hast du dich verschrieben? Die Bilder schauen ganz und garnicht nach tele aus :D

    Sonst schönes review :)
     
  13. Rill

    Rill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.09
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.04.10   #13
    Wie siehts aus mit der sichtbarkeit wenn man im stehen spielt?!
    Kann man alles erkenenn?!
     
  14. Austin.Powers

    Austin.Powers Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    25.09.18
    Beiträge:
    8.221
    Ort:
    Sarkasmus an der Grenze zu Ironien
    Zustimmungen:
    5.834
    Kekse:
    56.439
    Erstellt: 11.01.11   #14
    Hi,

    sorry jetzt erst bemerkt das noch wer was geschrieben hat :)

    @Arschkrapfen

    Ja es ist eine Tele nur mit Humbuckern :)

    @rill

    Also im Stehen kann mann es auch ablesen, erkennen

    LG

    Austin
     
Die Seite wird geladen...

mapping