Kustom KBA 30 kennt den einer?

von Olminho, 22.01.05.

  1. Olminho

    Olminho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 22.01.05   #1
    hi, hab gestern einen davon bei ebay recht günstig weggehen sehen, für knapp 55 euro.hier mal die daten

    Klinkeneingänge: Instrument, CD/Tape
    Volumeregler, regelbares Notchfilter
    4-Band Klangregelung Low, Lo-Mid, Hi-Mid, High
    Original Celestion 10 Zoll Lautsprecher
    Klinkenausgänge für 8 Ohm Zusatzlautsprecher, Kopfhörerausgang Klinke, Gewicht ca. 14 Kg
    np: 268 euro, bei den meisten lädan kostet der etwas weniger

    dachte es wäre vielleicht ne gute alternative zu anderen übungscombos in der preisklasse (<200 in etwa),weil da n celestion drin ist.ausserdem kriegt man fuer <100 euro eh nichtmal was vernünftiges zum üben für zuhause.mit ner box könnte man dann vielleicht sogar n bisschen mitm schlagzeuger jammen.frage ist halt der klang...

    http://www.kustom.com/products/bass_amps/kba30x.asp
     
  2. Duck

    Duck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Alvaschein in der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.01.05   #2
    hi
    ich hab den bei mir zuhause, mir gefällt er sehr gut, je nachdem mit welchem schlagzeuger du zusammenspielen möchtest geht das sogar, mit meinem bruder funktioniert das gut, musst ihn einfach schräg stellen oder euf einem stuhl, mehr als laut genug, bei meinem band drummer ist er dann wieder zu leise. Der Klang gefällt mir eigentlich recht gut, eine Zeit lang gefiel er mir sogar besser als der meines Stacks da es nicht so wummert. Ich weiss jetzt nicht wie die Basswiedergabe bei einem 5 Saiter ist, aber mit meinem 4 Saiter mehr als genug, ich spiele übrigens ziemlich alle Klangregeler auf 12 Uhr, also so zwischen 11 und 1 Uhr. Wenn du noch was wissen möchtest kannst fragen.
    Grüsse Duck
     
  3. Olminho

    Olminho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 22.01.05   #3
    hehe, ja klar, würdest du mir deinen fuer 55 euro wie in der auktion verkaufen? :D
     
  4. Duck

    Duck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Alvaschein in der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.01.05   #4
    Nein ganz bestimmt nicht, hab ja selbst, etwa 190 gezahlt. Und sowieso ich finde das er mehr als 55 Euro wert ist. Für meinen würde ich schon um die 100 Euro verlangen wenn ich ihn denn überhaupt verkaufen würde.
     
  5. Sepp!

    Sepp! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    22.02.09
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Marktredwitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 23.01.05   #5
    Hab den auch daheim, find den nicht schlecht.
    Aber der is wirklich mehr als 55€ wert :D

    a bissl mehr power könnt er aber auf der Brust haben :)

    A bissl groß und klobig isser halt für 30W find ich
     
  6. Olminho

    Olminho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    4.11.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 23.01.05   #6
    jaa, hatte ich mir auch gedacht, allein schon wegen dem celestion,ausserdem kriegt man fuer den preis eh keine alternative, nur hab ichs einfach verpasst zu bieten um paar sek
     
  7. kickapoo

    kickapoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 04.08.10   #7
    Ich kram mal diese Forumsleiche aus, da meine Frage ganz gut reinpasst: Gibt es noch Leute hier, die das Teil haben und etwas darüber berichten können? Im Netz fand ich jetzt nicht so arg viele Erfahrungsberichte.

    Beim großen T gibt es das Teil derzeit für 99 EUR.

    Ach ja, ich benötige die Kiste nur als Übungsamp daheim. Ich hab einen Ibanez ATK300, stilistisch eher rockig orientiert und so bissel die Richtung Chilli Peppers, wobei ich derzeit noch überwiegend mit Plek spiele (bin eigentlich Gitarrero ;)).

    Danke & Greetz,
    kickapoo
     
Die Seite wird geladen...

mapping