1. WarwickBass2007

    WarwickBass2007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    19.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.07   #1
    kann mir wer sagen wo man bewerbungsvorlagen für ein label bekommt??
     
  2. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 15.01.07   #2
    Nicht im Falschen unterforum auf jeden fall... oO

    Mod Jay: Verschoben ...
     
  3. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 15.01.07   #3
    Was verstehst Du unter "Bewerbungsvorlagen"? Meinst Du Musterbriefe, um Dich mit einer Blindbewerbung an Labels zu wenden?

    Dafür gibt es - gottseidank! - keine Standardbriefe. Die Standardabsagen kommen im Gegenteil von den Labels später zurück.

    Für die Blindbewerbung reichen üblicherweise eine Demo-CD mit maximal drei Songs, ein aussagekräftiges Bild und eine Bandbio mit möglichst auch einer Übersicht Eurer bisherigen Gigs, damit die A&R-Gegenseite sieht, ob oder wie Ihr auf der Ochsentour unterwegs seid.

    TROTZDEM: die Chance über die Blindbewerbung zu einer Bandübernahme oder einem KEV-Signing zu kommen sind überaus gering. Geh mal von Null-komma-null-irgendwas Prozentpunkten aus.

    Das meiste in der Branche wird über Kontakte, Mundpropaganda und Empfehlungen generiert.

    lg.
     
  4. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 15.01.07   #4
    und durch wirklich gute Live Shows. Eine Band die sich Live auf der Bühne beweist und dabei viele Leute mitreißt hat bessere Chancen als wenn sie nur eine übliche Bewerbung abschickt.
     
  5. WarwickBass2007

    WarwickBass2007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    19.02.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.07   #5
    danke für eure hilfe.ich brauche halt irgendwie was um mir mal ein bild davon zu machen
     
  6. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 22.01.07   #6
    Naja, dann fang halt mal an zu raten und was zusammenzubasteln und stells hier rein, da werden dir dann sicher alle gerne weiterhelfen. Aber ne "bewerbungsvorlage" wird dir sicher keiner schicken...
     
  7. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 04.07.07   #7
    Meiner Meinung nach bringt es auch gar nix, sich nach einer Vorlage zu richten. Eine Bewerbung beim Label sollte so auffällig und ausfallend wie möglich sein. Erst dann sticht sie heraus. Also einfach mit der Band zusammensetzen, überlegen, überlegen, überlegen und was schönes, zu Musik passendes und professionell aussehendes basteln...
     
Die Seite wird geladen...