labelgründung

von pahrdy, 20.05.06.

  1. pahrdy

    pahrdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    23.09.12
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    289
    Erstellt: 20.05.06   #1
    morgen,
    also...
    einige von euch haben vieleicht schon ebenfalls mal den gedanken gehabt
    ein eigenes label zu machen. vielleicht hat einer ein paar wissenswerte
    infos. mich interessiert aber mehr wie man sich gute kontakte zu vertriebspartnern
    etc. aufbaut und sein label möglichst "wettbewerbsfähig"
    macht.auch die geldfrage,wäre ganz cool mal zu erfahren was man eigentlich
    an eventuellem eigenkapital mitbringen muss.
    grundsachen wie labelcode und gewerbe anmelden etc. weiß ich bereits.
    ich würde,wenn,gern ein label starten richtung punkrock-alternative.
    wenn jemand einen link hat oder selbt erfahrungen hat bitte seine tipps
    äußern. :)

    danke.

    bis späda.

    pahrdy
     
  2. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 20.05.06   #2
    Man braucht sicher eines: ein ganz dickes Packet an Wissen über BWL und Konsorten.
    Dann ein dickes Fell, ein paar Jahre Entbehrung und Hartnäckigkeit ;)
     
  3. pahrdy

    pahrdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    23.09.12
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    289
    Erstellt: 21.05.06   #3
    na gut bwl is das eine aber wie baut man sich gute kontakte auf?
     
  4. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 21.05.06   #4
    hmm am besten immer und überall klinkeputzen......
    schau dich mal auf seiten von keineren labels um
    http://www.horrorbiz.de/ (<-- local label aud hier inner nähe^^)

    da einfach mal kontaklt aufnehmen, die leute sind meistens sehr nett und dann einfach mal fragen ob die dir tips geben können
     
  5. pahrdy

    pahrdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    23.09.12
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    289
    Erstellt: 22.05.06   #5
    danke.:great:
     
  6. Jan1980

    Jan1980 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    19.10.14
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    106
    Erstellt: 22.05.06   #6
    Juliane Josefa Riedel/Daniel Paul Schreiter: Novum Records - Von der Kunst, ein eigenes Label zu gründen

    Das war wohl sowas wiene Diplomarbeit, erhältlich über www.academic-transfer.de...

    Leider finden sich nicht besonders viele Informationen über Vertrieb in dem Buch, aber als Überblick ist es sehr interessant und mit Gewinn zu lesen. Die Sprache ist manchmal etwas gestelzt, aber das interessiert bei dieser Art von Literatur ja eigentlich nicht...

    Meine eigenen "Vertriebserfahrungen" (allerdings ohne Label): die meisten CDs verkauft man - v.a. als unbekannte Band - bei Live Konzerten. CD-Läden nehmen die CDs besonders gerne nur dann auf, wenn irgendwelche Gigs in der Umgebung stattfinden oder sonst ein lokaler Bezug besteht.

    Dann gibt es noch irgendwelche Regeln für Geschäftsbriefe und Rechnungen, vielleicht ist das auch noch interessant... kannste ja mal googeln...

    Berichte mal, wie es Dir ergeht, das würde mich sehr interessieren...

    Viel Erfolg!

    Jan
     
  7. pahrdy

    pahrdy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    23.09.12
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    289
    Erstellt: 24.05.06   #7
    das buch hab ich auch letztens gefunden.
    hab noch einige nützliche infos ausm netz gefunden.
    :great: