Lace Sensor SingleCoils

von PerregrinTuk, 07.05.05.

  1. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 07.05.05   #1
    Hallo,

    wisst ihr was über diese Teile?

    Könnt ihr mir welche für eine tolle typische Stratschaltung empfehlen?

    Habt ihr Soundsamples?

    Danke
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.05.05   #2
    Sonderbauform. Zwei hochkantliegende asymetrische Spulen mit Magnet dazwischen.

    Die klassischen (Holy Grail, Lace sensor gold, lace sensor silver) sind quasi brummfreie SCs.

    Die blauen und roten Lace erinnern eher an stark overwound SCs oder gar schon HBs.


    Für Infos und zum Stöbern:

    http://www.lacemusic.com/
     
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 07.05.05   #3
    @Ray
    weisst du zufällig welche Farbe Clapton und Blackmoore benutzen? (habe beide schon häufig damit gesehen bzw. sind Typisch für die)

    //Edit
    Hat sich erledigt ^^
    Laut der Site aus deinem Link benutzt Claptoin Gold und Blackmoore Silver

    THX :)
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.05.05   #4
    Die alte Claptonstrat (bevor sie Vintage Noiseless bekam) hatte Gold Lace Sensoren. genauso wie die Jeff beck Strat. (nur hatte die nen Dualcoil am Steg). Auch die Buddy-Guy-Strat hat goldene. Sind halt die stratigsten.

    Blackmore kenne ich nur mit Quarterpoundern.

    Allerdings muss man dazusagen, dass die PUs auf Signature-Gitarren eh nur selten den Realitäten entsprechen. Jeff Beck hat afaik nie selber Lace Sensoren gespielt. Und was Clapton auf seinen eigenen Klampfen drauf hat, keine Ahnung.
     
  5. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 07.05.05   #5
    @Ray

    THX für den Post *g*

    Aber ich war schon schneller und habs schon auf der site gelesen + Editiert :D

    Also das Clapton Lace Sensor bemutzt, weiss ich sicher... damit sieht man ihn ja oft genug *g*
    Aber seit ner zeit sieht man ihn öfter mit so ner Weissen Strat mit ner Grafik oder so drauf (bunt)
    Da sind's glaube ich NoiseLess SC's
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 07.05.05   #6
    Blackmore sagt im Interview mit Gitarre und Bass in der aktuellen Ausgabe glaub ich, dass er silberne drin hat...
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.05.05   #7
    Die Noiseless haben normalerweise nen noiseless-Schriftzug oben drauf.

    Die Lace Sensoren haben nen Lace-Schriftzug drauf, ausserdem sind sie komplett geschlossen. Die Noiseless sind offen.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.05.05   #8
    Kommt halt auch immer drauf, von wann man redet. Ist Blackmore nur Deep Purple? Gilt Rainbow noch? Gilt sein Blackmores Night Gesummse auch noch? :)

    Zu seinen wildesten Zeiten gabs die Lace noch gar net, da hatte er halt immer die fetten Quaterpounder. Hals und Steg zumindest.

    Ausserdem kommen dann ja auch noch Modifikationen dazu. O-Ton Blackmore "an meinen PUs wird herumgedoktort" :D
     
  9. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 07.05.05   #9
    *gg* jo, schon klar, das wusste ich bereits ^^
    Drum sagte ich ja, das man Clapton oft mit den Lace Sensor's sah und mittlerweile mit Noiseless PU's :D
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.05.05   #10
    Na das is klar, "Blackmore" als Gesamtheit seiner Jahrzehntelangen Musik-karriere zusammenfassen und in einen Tonabnehmer pressen zu wollen...naja. Geht halt nicht ;D
    Und dass er in seine Custom-built-acoustic-scheissdiewandan-gitarren keine Lace Sensors rein baut, versteht sich auch von selbst ;)

    Du hast die Ausgabe ziemlich sicher eh schon, aber für die anderen:

    Du...ich hab grad absolut keine Ahnung, wo ich das her hab, dass die Lace Sensors vom dem silber gewesen sein sollen. Dachte, ich hätte das gelesen. Davon steht da aber irgendwie überhaupt nix drin :D
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.05.05   #11
    Hm, das kannte ich noch gar nicht. Da hab ich mich wohl um ein paar Jährchen verirrt. Da kamen die Quarters echt erst Anfang 80....sowas. :o

    PS: wie wäre noch mit ner Aufzählung der Clapton PUs? Angefangen von den PAFs bis heute bitte :D
     
  12. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 08.05.05   #12
    Also entweder hast du's von der Site die Ray verlinkt hatte oder aus meinem post *g*
     
  13. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 08.05.05   #13
    Ich hab mir vor 3 Tagen aufm Klo überlegt, ob ich mir irgendwann silberne Lace Sensors kauf und die in die "Blackmore" reinpack, weil ich da bisher nur NoName-Pickups hab, die vermutlich nicht wirklich gut sind.

    Von daher kann der Thread hier garnicht meine Informationsquelle gewesen sein, den kannte ich da noch garnich ;)
     
  14. klausbert

    klausbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Nämberch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.04.08   #14
    Mal ne Frage zum Sustain der Lace Sensoren:
    http://de.youtube.com/watch?v=lKzMJrQ3uqk
    Bei 1:30 hält Buddy eine Note ganze 30 Sekunden lang :D, ist das eine Feedbackgeschichte oder liegt das an den Lace Sensors auf seiner Strat?
     
  15. Status.quo

    Status.quo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Unterengstringen
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    1.203
    Erstellt: 03.03.12   #15
    erstmal SRY das ich nach 4 jahren das thema aus der Versenkung hole

    @Klausbert man kann das video leider nimmer ansehen :( aber ja das liegt an den lace sensors die Transportieren die töne recht lang aber 30 sekunden is wirklich bisschen lange müsste das video mal sehen
     
  16. Statler

    Statler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.11
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    1.857
    Kekse:
    11.642
    Erstellt: 03.03.12   #16
    30s Sustain auf Grund der Pickups is natürlich Quatsch - außer mit nem Fernandes Sustainer, der sorgt aktiv dafür, dass die Saite weiterschwingt, auch ohne Rückkopplung über Amp und Speaker.
    Das in dem Video (ich geh mal davon aus es ist das gleiche wie unter http://www.youtube.com/watch?v=RvvHJuyR0hM, ab 1:35) ist ein stinknormales Feedback.
     
Die Seite wird geladen...

mapping