Lack an der Gitarre kaputt abgekratzt

von 101010-fender, 04.09.04.

  1. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 04.09.04   #1
    Hallo Leutz,

    als ich gestern die Platte hinten an meiner Ibanez abgedreht habe, hing ne Feder ziemlich fest. Ich hab es dann geschafft, mit dem Schraubendreher die Feder anzuheben, nur leider ist die Feder irgendwie abgegangen und voll gegen den Lack geflogen. Was kann ich machen, um den Lack wieder zu ersetzen :confused:
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 04.09.04   #2
    Neu lackieren??
     
  3. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 04.09.04   #3
    öhm .... also nachlackieren bei gitarren is net einfach, warum lässte das net einfach so, hängt doch eh vorm bauch ..... sieht keiner und stören tuts doch auch net wirklich, ausser vielleicht das eigene auge .....
     
  4. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 05.09.04   #4
    ja es ist schlimmw enn in der gitarre kratzer oder platzer im lack sind....aber man gewoehnt sich daran!!:) also lackier nicht (wird eh zu teuer) und finde dich damit ab!!! aber: bestimmt jeder hier im forum hat nen kratzer oder macke im lack! also kopf hoch!
     
  5. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 05.09.04   #5
    Warte bis dein Liebling eine Generalüberholung braucht und lass es dann machen ;)
     
  6. Ramuh

    Ramuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #6
    ne git is zwar auch unheimlich schön, aber dennoch nurn gebrauchsgegenstand, da kannste auch ruhig ma was vermacken ;)
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 05.09.04   #7
    Nitrolack: anlösen, lackieren. Aber net selber machen.
    Poly*.*lack : lass es lieber :-)

    Wenn nur die Klarlackschicht angekratzt ist, gehts mit Polieren etwas weg. Evtl. Mittel mit leichten abrasiven Zusätzen nehmen. Auf eigene Gefahr.

    Gehts in die Farbschicht, wirds schon schwerer.

    Letzten Ende kann man nix machen, als den Übergang vom Kratzer zur übrigen Fläche sanft anzuschleifen. Man hat dann unter dem Mikroskop quasi nen schrägen Übergang, das fällt dann nicht so auf.

    Ich würd aber net dran rummachen. Meist macht man selber mehr kaputt...
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 06.09.04   #8

    Ham Lacke neuerdings Dateiendungen? :D
     
  9. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 07.09.04   #9
    @ lone lobo: sag nur du hast davon noch nix gehört??? :eek:

    bor ich wünschte bei miener gitarre würd auch ma was lack vorne abfallen - ich find das sieht cool aus ;) aber bei mir is alles shcön und noch fest!!!! dabei geh ich nich grad sanft damit um (manchmal;)
     
  10. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 07.09.04   #10
    hi

    wenn es ein krater im lack ist kannst du es mal mit einem lackstift (für auto)
    versuchen.gibt es in jeder farbe. das ist eine kleine kartusche mit einem feinen pinsel drin.ähnlich wie nagellack.gibts im walmart in der lack oder spraydosen abteilung.Dadurch das der lack in der kartusche etwas zähflüssig ist gleicht es gleich noch die tiefe stelle aus.


    mfg dside
     
Die Seite wird geladen...

mapping