lackabplatzung??

von Kleiner Feigling, 01.02.06.

  1. Kleiner Feigling

    Kleiner Feigling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    25.02.11
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.06   #1
    hi jungs!

    was soll man machen bei lackabplazungen oder risse im lack???:eek::(

    MfG: Kleiner Feigling
     
  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 01.02.06   #2
    Sich kurz, aber wortreich darüber ärgern und anschliessend damit leben. Ist zumindest die billigste und von mir am meisten praktizierte Variante. Falls dir jemand anderes die Macke in den Bass gemacht hat, gehörig ansch***** und ihn dazu bringen dir zur Entschädigung ein Bier auszugeben.

    Gruesse, Pablo
     
  3. Son Goku

    Son Goku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.06   #3
    lackabplazungen, risse im lack und kleine macken und so sind doch net schlimm, können sogar ganz schick aussehen. außerdem ist ein bass ein arbeitsgerät.......
     
  4. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 01.02.06   #4
    Ich würde direkt einen neuen Bass kaufen. Frei nach "Mein Haus ist dreckig, kauf mir ein neues!" :cool:

    Was soll man machen? Sind Alterserscheinungen. Andere zahlen Geld dafür, dass ihr Bass von Anfang an übelst zerkratzt und abgenutzt ist. Das ist wie mit Falten und grauen Haaren: Man muss versuchen, in Würde zu altern/seinen Bass in Würde altern zu lassen.

    Wenn man das nicht mag: Einfach einen unlackierten Bass das nächste mal kaufen. Falls auch das einem nicht liegt, hilft nur, neu zu lackieren. Alles andere würde geflickt aussehen. Ich würde mich jedoch einfach nur mit dem Lackplatzer zufriedengeben.
     
  5. TheA

    TheA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.01.08
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Der wilde Süden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 01.02.06   #5
    Yo, trägt nur zum Charisma bei :D
     
  6. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 01.02.06   #6
    Das Dingens in ebay als Super-Vintage-Mega-Rare-Schnäppchen anbieten und reich werden!
     
  7. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 01.02.06   #7
    Bisher bester Tipp, Hut ab.

    Gruesse, Pablo
     
  8. nolovelost

    nolovelost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 02.02.06   #8
    Ihr habt doch alle keine Ahnung. Es gibt da nur eins (wie auf der LeFay Seite nachzulesen ist):
    "Kleine Kratzer und Macken lassen sich wunderbar durch grössere verdecken" :great:

    Das empfiehlt der Zahnarzt seiner Familie...
     
Die Seite wird geladen...

mapping