Lag Jett 100 TOS

von think.funny, 18.07.07.

  1. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 18.07.07   #1
    E-Gitarren> Lag Jet Matt Design 100 TOS
    http://www.musik-service.de/lag-jet-matt-design-100-tos-prx395758580de.aspx

    Technische Daten:
    • Geschraubter Ahronhals
    • Schwarzes Palisandergriffbrett
    • 24 Medium Bünde
    • LAG high precision Stimmmechaniken
    • Solider Basswood Korpus
    • Aluminium Schlagbrett
    • 2 LAG PowerMagnet Humbucker Pickups
    • Fixed bridge mit strings-through-body
    • 1 Volume + 1 Tone
    • 3-Weg Schalter
    • Satin Chrome finish hardware
    • Matt finish

    Hallo,
    hat schon jemand diese Lag-Gitarren angestestet und kann darüber berichten? Wer kennt die Bezeichnung Basswood und kann mir darüber etwas erzählen?
    Ich möchte Die Gitarrenbteilung von MS noch nicht mit meinen Fragen quälen...

    Grüße,
    think
     
  2. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 18.07.07   #2
    Huhu,
    Basswood is Linde, findet man als Tonholz recht oft bei Ibanez & Co.
    Klang ist Geschmackssache, ich find es liegt ziemlich zwischen Esche/Erle und Mahagonie, an sich ein relativ ausgeglichenes Klangbilg(nur die Mitten kommen ein ganz klein wenig kurz finde ich), also Stramme Bässe, ordentlich vorhandene Mitten und nicht zu spitze Höhen.

    Grüße,
    Timme:cool:
     
  3. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 18.07.07   #3
    Hi Timme,
    danke für Deine Info! Man darf auf die Mitten gespannt sein ;).

    Grüße,
    think
     
  4. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 18.07.07   #4
    Ich hab die auch neulich angespielt und fand die hammer. Für den Preis war die einfach überwältigend. Aber das kann auch nur ein Glücksgriff gewesen sein, sowas hört man ja andauernd von Squier etc...
    Am meisten haben mich Sound und Bespielbarkeit angesprochen, das Design ist sicherlich Geschmackssache. Ich finde, das Sunburst sieht ein bisschen seltsam aus, weils einfachs im Kreis lackiert ist, also nicht dem Korpus angepasst...
    Aber sonst echt gut :great:
     
  5. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 19.07.07   #5
    In erster Linie finde ich das auch. Die verschobene Korpusform ist eher Gewöhnungsbedürftig, was wiederum auch etwas Eigenständigkeit beschreibt. Die Lackierung gefällt mir ganz gut...

    Nur: In der Produktbeschreibung ist mir ein Fehler aufgefallen. Sie ist auf dem Foto mit SSH bestückt, während in der Auflistung der technischen Daten 2 Lag PowerMagnet Humbucker Pickups angegeben sind.

    Grüße,
    think
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 19.07.07   #6
    ich stell mal das komplette gegenteil dar:
    als ich mal n paar amps angetestet hab, stand die klampfe (in schwarz aber is ja wurst) im testraum rum und ich war zu faul, mir ne andere zu holen. klanglich is die ganz ok aber von der bespielbarkeit her fand ich persönlich das teil einfach nur scheisse... der hals is mir zu dünn und der mittel pu nervt einfach nur (ich komm mit mittel pickups eh nich klar, aber bei so nem niedrigen abstand zwischen pu und saite wars echt ne katastrophe...). absolut nix für mich, was aber noch lange nix heissen muss.
    also: unbedingt anspielen wenn du dir nich sicher bist.
     
  7. think.funny

    think.funny Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 19.07.07   #7
    Ok :)... sie ist übrigens nicht für mich. Eine Bekannte interessiert sich dafür.. Ich werde heute Abend mehr darüber wissen, falls Cheese schon seine Schmuckstücke ausgepackt hat.

    think
     
  8. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 19.07.07   #8
    Alles Geschmackssache - zum Glück.;)
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 19.07.07   #9
    so isses. deshalb sag ich ja selber anspielen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping