Laney GH50L vs. GH100TI

von sambapati, 01.04.07.

  1. sambapati

    sambapati Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.06
    Zuletzt hier:
    15.07.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    97
  2. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 01.04.07   #2
    würd mich auch mal interresiern, weil ich auch ein Top in der preisregion kaufen will!!
     
  3. agentpain

    agentpain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 02.04.07   #3
    Also der Gh100TI war mein zweites Topteil. Ich mag den Sound auch heute noch. Der Amp kann einen ziemlich verzerrten Sound liefern, der etwas dunkler oder aggressiver klingt als ein Marshall. Das ist allerdings keine neumodische Verzerrung mit Mega Punch und so weiter. Ist eher die klassische Verzerrung, die allerdings ziemlich gut klingt. Ich hab damit übrigens Death Metal gespielt, soll also keiner sagen das ginge nicht. Wenn man aber auf diesen Bass und Bassdrum verdrängenden Sound steht, ist man mit dem Amp schlecht beraten.
    Vielseitig ist er auch nicht, man spielt damit einen Sound. Clean geht garnicht, bestenfalls leichter Crunch. Das macht es auch schwer ihn mit Pedal Verzerrern zu spielen.

    Den Gh50L hab ich auch mal getestet. Er ist vielseitiger, obwohl er auch nur einen Kanal hat. Aber ihn kann man mit einem Cleanen Sound spielen, den Boost nimmt man für Crunch, und für die richtige VErzerrung einen Bodentreter. Oder man spielt den Kanal mit seiner schönen Verzerrung, verzichtet dann aber auf einen ganz cleanen Sound. Die Verzerrung klingt weniger kratzig als beim TI und hat etwas mehr Punch.

    Beides sehr schöne Amps, wenn man keinen vielseitigen Amp benötigt, und man auf den britischen Sound steht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping