Laney VH 100 R

von paedda, 11.07.04.

  1. paedda

    paedda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    15.09.04
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #1
    Hat irgendwer Erfahrung mit dem erwähnten Top?
    Und wichtiger: Hat irgendwer eine Händleradresse im Raum
    Düsseldorf, Köln, Rurgebiet, wo man den mal anspielen kann?

    Danke & Gruss Paedda
     
  2. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.07.04   #2
    Erfahrungen mit dem Teil habe ich zu genüge, da ich es lange genug besitze.
    Händleradressen. Hm, ich glaub der Beyer in Frankfurt hats, der PPC Hannover und halt der Thomann. Das sind die wo ich mir ziemlich sicher bin, daß die Laney führen. Mußte halt mal auf den Seiten zur Sicherheit gucken.
    Aber sonst wüßte ich nix.
     
  3. paedda

    paedda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    15.09.04
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #3
    Hi, das sind auch die Adressen, die ich im Netz finden konnte.
    Werde ich wohl ein wenig reisen müssen.
    Du bist zufrieden damit ?
     
  4. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.07.04   #4
    Also bei dem Head würde ich nicht darauf hören was andere sagen.
    Er hat einen eigenen Sound und der ist sehr fätt, mittig und nicht
    unbedingt so tight. Also er muß dir gefallen. Ich liebe den Amp.
    Allerdings hatte ich schon ein paar kleinere technische Probleme
    mit dem Fußschalter und der betreffenden Onboard Elektronik.
    Aber ich bin sehr zufrieden damit.
    Kommt halt drauf an was du für Sounds haben willst.
     
  5. paedda

    paedda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    15.09.04
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #5
    JO, Dank dir erstmal. Werde mal schauen, ob ich den
    mal ausprobieren kann....
     
  6. Doody

    Doody Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    7.10.13
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 11.07.04   #6
    Haste mal nen Soundclip evtl. ? :)
    Interessiert mich mal.
     
  7. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #7
    Das Sample wird er sicherlich posten :)

    Aber wer seinen Amp nicht ersetzen will, dem kann ich dann nur die Rockmaster-Vorstufe von Peavey empfehlen. Kann man dem VH100R sehr ähnlich einstellen... und noch viel mehr ;)
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.07.04   #8
    Ja ich hab öfters schonmal Samples gepostet. Auch hier im Forum.
    Hab aber im Moment kein Webspace. Schick mir einfach
    mal ne Pm mit deiner eMail Adresse dann schick ich dir was kleines hin.

    best regards
     
  9. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 11.07.04   #9
    wer hören will wie laney's klingen braucht sich nur ne CD von opeth, sentenced oder tiamat kaufen :rock:
    wobei die wohl alle boss-distortion's verwenden und die amps nur clean direkt spielen...
     
  10. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.07.04   #10
    Wie kommst du darauf?? :confused:
     
  11. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 11.07.04   #11
    meinst du wegen den boss-distortions? weil tiamat und sentenced den GH-100L spielen und bei dem bekommt man es nicht hin sowohl sweet-clean und dann stark verzerrt zu spielen - bei opeth wird's wohl doch amp-distortion sein, da beide die VH-serie benutzen, akerfeld den VC-combo und lindgren den VH-100R. interessanterweise benutzen alle diese 3 bands ähnliche boss-multifx mit den laneys.
     
  12. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #12
    Und bei Laney denkt keiner an Black SAbbath? :D
     
  13. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 11.07.04   #13

    Nach der Lamentations DVD, die ich mein Eigen nennen darf, spielt Lindgren den VH 100R und Akerfeld den GH 100L, im Damnation-Teil spielen sie beide VC 30er.
     
  14. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.07.04   #14

    laney GH100TI. reiner einkanaler, saugeiler metalamp mit ner brutalzerre. leider noch nie einen gespielt. wird mein nächster amp. =D


    zum topic:
    ich spiele nur laney ( siehe link in signatur ) und bin vill und ganz zufrieden. die combo ist der vc 50, die comboversion des vh100r. cleansounds sind klasse und zerre reicht von ner netten rockzerre bis hin zu brutalmetal.
    ich bin von laney überzeugt und kann vor allem den vh100r voll und ganz weiterempfehlen
     
  15. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #15
    Naja - der TT50H is aber scheise. Das klingt mehr nach Bronchitis als nach Verzerrung, was da aus dem Leadkanal kommt.
     
  16. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 11.07.04   #16
    Also ich kann mir das ehrlich gesagt kaum vorstellen.
    Wer würde schon ein Vollröhrenhead gegen ein 70€ Distortionpedal
    austauschen und den Sound damit erzeugen??
    Hättest du jetzt von irgendwelchen Boutiqueteilen gesprochen, ok,
    aber Boss, da glaub ich nich dran.
     
  17. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 12.07.04   #17
    Aber auf jeden Fall spielen Opeth das Boss GT3.
     
  18. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.04   #18
    Aber keiner weiß, wie die klingen :)
     
  19. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 12.07.04   #19
    opeth haben auch teilweise mit mesa rectifiern gearbeitet, so spuckt das zumindest ihre seite aus.... ich glaube, ich hab mike akerfeldt auch mal in nem interview drüber sprechen sehen...
     
  20. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 12.07.04   #20
    Viele Bands heizen ihre Verstärker durch vorgeschaltete Pedale an. Gerade im (Death)Metal-Bereich. Mich würde das nicht wundern, wenn Opeth ihre Amps mit Bosstretern anfahren. Clean hört sich's nämlich nach Laney an, aber bei manchen Distortions könnte es gut möglich sein. Früher haben se auf jeden Fall mal Bosstreter verwendet, dass hab ich mal au einem Foto gesehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping