Last Goodbye - Eure Meinung!!!

von ESCAPED, 23.10.05.

  1. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 23.10.05   #1
    Last Goodbye

    the first time we met each other
    i never thought i could even bother
    my dream of you turned into a nightmare
    from the moment our lips dare
    to taste the other one
    the moment my breath was gone
    your affection
    turned to aversion

    this is my goodbye
    go ahead with your lie
    this is the end
    i hold my hearth in my hand

    like a broken bottle you tear me apart
    being with you is getting (so) hard
    the last nights we spend
    you always refused me your hand
    you ripp my hearth out
    it hurts i`m screaming so loud
    but ill end this hurting relationships
    a tear is running (upon) (down) my lips

    this is my goodbye
    go ahead with your lie
    this is an ending story
    believe me honey there is no glory

    like the wind is blowing the candle
    my gun is the last thing ill handle

    this is my goodbye
    never be shy
    this is the end
    a hearth for rent


    Nabend Leute,

    hier mal ein Songtext von unserem Sänger (nicht von mir persönlich). Deshalb kann ich nichts genaueres zur Intention sagen, aber so kompliziert ist der Text eh nicht.
    Bitte schreibt mal eure Meinung und Verbesserungsvorschlägen.
    Kritik und Lob - egal.

    Danke und Gruß
    E.
     
  2. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 25.10.05   #2
    Reim mich oder ich fress dich! :D

    Ne ma ohne scheiß..

    Hier wurde die Grammatik und die Silbenstellung sträflich vernachlässigt, um den Reimen hinterher zu kommen. Da wäre es vielleicht ratsam, etwas wneiger streng und "straight" zu reimen.

    Die Textidee ist gar nicht schlecht, auch wie das ganze angegangen ist, vom Aufbau her, von der Erzählperspektive her.

    Gut umgesetzt finde ich es aber weniger, teilweise wegen den aufgesetzten Reimen - die lassen alles wie plump zusammengeschustert erscheinen, teilweise wegen den vielen Fehlern im Englischen (bei Zeiten und Wunsch deinerseits kann ich den Text mal korrigieren, hab nich umsonst Englisch LK gewählt ;) ) und nicht zuletzt wegen der manchmal unpassenden Wortwahl/den komischen Bildern. ("broken glass" passt nicht so sehr mit dem Verb "tear" zusammen, "cut" fände ich hier besser)

    Aber sind gute Ansätze drin - ich glaube wenn er das mit den Reimen etwas lockerer macht, zB mal ABAB oder ABCB Reime einsetzt, kann ihn das weiterbringen. Den Rest hab ich ja auch angeschrieben...

    Viel Glück damit!
     
  3. Live_Wire

    Live_Wire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    1.09.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.05   #3
    Hallo escaped,
    finde die Idee eigentlich auch ziemlich Klasse und ist teilweise auch wirklich gelungen, nur fällt dieser Straighte Reim wie Disposable Hero schon gesagt hat wirklich rein, und es hört sich so plump gestottert an. Rechtschreib- und Grammatikfehler sind mir jetz auch ne ganze Menge aufgefallen (auch Englisch LK^^) aber die sind ja eher egal eigentlich. Ansonsten denk ich is das sehr gut geworden, wenn er ne andere Reimstruktur zum beispiel a-b-a-b verwenden würde, dann würde das ganze etwas gelockerter rüberkommen

    Gruß
    Live_Wire
     
Die Seite wird geladen...

mapping