Latency wechselt ständig bei Tapco USB Interface

von Fannon, 02.09.06.

  1. Fannon

    Fannon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 02.09.06   #1
    Hi!

    Hab vor ner weile einige CD aufnahmen gemacht und gegen ende der Aufnahmen ist etwas relativ dummes passiert. Die Soundkarte hat immer wieder wahllos die Latendy geändert, teilweise um bis zu 150ms. Ergebnis war das immer wieder die spuren verschoben waren. Klar, neue Latency rausfinden, differenz ausrechnen und den Track um das verschieben. Aber eigentlich sollte man doch mit einer konstanten Latency rechnen können oder?

    Was jedenfalls auch noch passiert ist, wenn ich den original Tapco USB treiber anwähle stürtz mein Host (Tracktion2) ab, bzw. wird so langsam das selbst die Maus ruckelt...

    Was mach ich da jetzt?

    lg,
    Simon
     
  2. xium

    xium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 02.09.06   #2
    Hi

    Sofern ich richtig gelesen habe ist das Tapco ein ext. Gerät und die Software die mitgeliefert wird ist von Mackie.
    Welche Hardware verwendest du?
    Für mich klingt es so das dein Rechner es einfach nicht schafft alles gleichzeitig zu machen, kann es vlt. sein das du noch USB 1.1 verwendest?
    Oder aber die Treiber harmonieren nicht mit deiner Aufnahmesoftware, ein gutes einfaches Programm ist das Audacity.
    Hast du irgendwas im Hintergrund laufen von deinem PC, oder hängt wenn du aufnimmst irgendwas an die USB Ports??
     
  3. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 03.09.06   #3
    Hm, nein der PC kam eigentlich bei den Aufnahmen ganz gut mit..

    die Soundkarte hängt an einer USB2 PCI karte.. weiss nicht ob das jetzt so ganz optimal ist, aber mein Motherboard unterstützt nur USB1..

    Das wunderliche an der Sache ist ja das die Latency bloß ab und zu mal wechselt, aber dann halt richtig. Also nicht das sie unkonstant während der Aufnahme wäre. Es geht 2-3 stunden Aufnahme gut, dann plötzlich stellt man fest das eine verschoben ist.. und die latency hat sich geändert.. (kann das in Tracktion sehr gut rausfinden was die aktuelle latency ist)

    Das Problem hatte ich mit dem original Treiber übrigens nicht. Kam erst als ich zwangsweise auf Asio4All umsteigen musste..
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 03.09.06   #4
    Hä? Wieso musstest du denn den Treiber wechseln? "Nur" wegen dem Absturz?

    Wie auch immer, das ist so kein Zustand, das Tapco sollte schon mit dem Originaltreiber laufen, ansonsten ist das alles ja mehr oder weniger suboptimal von Anfang an!
    War es denn je richtig installiert, so in Hinblick auf die Abstürze...?

    Denn diese Konstante sollte schon mal da sein, es ist ja nicht gesagt dass das Interface mit dem ASIO4ALL klar kommt!

    Abgesehen davon: es gibt auch USB-Interfaces die mit USB 1.1 arbeiten - bei reinen Stereogeschichten soll das ausreichend sein. Ist das Tapco denn ein ausdrücklich für USB 2.0 bestimmtes Interface? Oder anderst rum gefragt: hast du es schon mal direkt an die USB-Slots des Mainboards gehängt?

    Dazu die allgemeine Frage: hat das Mainboard einen integrierten Soundchip? Wenn ja, den im BIOS (!) deaktivieren. Sorgt nur für Verwirrung im System.

    @xium:
    Tracktion 2 ist schon ein "amtlicher" Sequencer, da braucht er ansich nicht auf Audacity&Konsorten zurückschreiten ;)
    Soll heißen, es dürfte da treibertechnisch keine Probleme geben, schon gar nicht wenn man bedenkt dass beide Produkte ansich vom gleichen Hersteller kommen.
     
  5. Fannon

    Fannon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    161
    Erstellt: 03.09.06   #5
    Anfangs hat das ganze richtig funktioniert, bis auf die letzten 2 Tage der Aufnahmen. Kann mich aber an keinen Vorfall erinnern der das ausgelöst haben könnte..
     
  6. xium

    xium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 03.09.06   #6
    Hast du irgendwas installiert, verändert am System?
    Hast du mal geschaut ob dein System genügend freien Speicher hat?
    Ist er vlt. mal abgestürtzt? Es gibt ab NT, bzw. Win2000 und Win XP 2 temp. Ordner
    Einmal direkt im WIn. Ordner und einmal unter Dokumente und Einstellungen\Der angemeldete User\Lokale Einstellungen\Temp
     
Die Seite wird geladen...

mapping