Lautes brummen bei high gain sounds

von LuCKaFFe, 17.10.05.

  1. LuCKaFFe

    LuCKaFFe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 17.10.05   #1
    Hi,

    Ich hab mal ne Frage also wenn ich bei meinem Amp (Vox AD 120 VT) so High Gain Sounds reinmache z.B. Fligh High o. Breakin Stuff (falls das jmd. was sagt das sind so Programme auf AD120VT), dann is der amp ziemlich am brummen und ich weiß net worans liegt ist das normal?

    GreEtZ LuCK
     
  2. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.10.05   #2
    Wenn es nur bei ganz bestimmten ampeinstellungen oder simulationen ist denke ich ist das normal. Hats bei mir auch bei meinem effektgerät gemacht. Und zwar dann wenn ziemlich viel verzerrung eingestellt war. Dann klangs nach einem strombrummen oder so ähnlich aber lauter. I hoffe ich meine das richtige
     
  3. Holger Gast

    Holger Gast Produktspezialist LAG-Guitars

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 17.10.05   #3
    Richtiges Brummen kommt eigentlich immer von aussen. Also entweder "strahlt" da ein Gerät (Neonröhre, Trafo, Fernseher, Computer...) ein, oder die Gitarre, das Kabel oder ein anderes Stück in der Verbindung ist angeschlagen. Frag doch mal die Vox-Spezialisten auf www.korg-guitar.de/forum/
     
  4. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.10.05   #4
    ja kommt immer drauf an wie laut das brummen ist. Wenn das brummen auch beim zudrehen der Gitarre immer noch laut und störend ist dan kann das auch irgend ein schlecht abgeschirmtes kabel sein oder ein anderes Strom gerät. Mir ist passiert das ein anderes Gerät im Stromnetz dies Verursacht hat. Hab ne andere Steckdose genommen und dann wars weg.
     
  5. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 17.10.05   #5
    volle zustimmung! :D joo, das kenn ich auch, aber manchmal ist's auch was ganz harmloses, was man gar nicht vermutet. bei mir war's zum beispiel einmal das instrumentenkabel, was neben dem hauptstromkabel lag
     
  6. LuCKaFFe

    LuCKaFFe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 18.10.05   #6
    Hi,

    Jo also wenn ich die Klampfe runderdreh isses brummen auch weg und wenn ich finger über saiten leg und net bewege auch ^^ und is auch nur bei bestimmten sound :D
    Ich probier mal den anders hinzustellen oder so mal sehen wenns nich weggeht auch egal stört irgendwie nich wirklich beimn spielen wollte nur wissen ob der amp im A***** is oder so ^^

    GreEtZ LuCK
     
  7. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.10.05   #7
    He wenn es weg ist wenn du die Klampfe zu drehst oder die finger auf die Saiten legst. Dann hört sich das ganze ziemlich nach normalem high gain surbeln an. Das ist amp und Pickup abhängig schadet aber niemandem. Geht beim nicht spielen einfach ein bisschen aufn sa..
    Wenn man direkt vor dem lautsprecher steht müsste es dann mehr brummen und kann bei sehr hohen lautstärken auch in feedback umkippen. Macht aber alles nichts. Blos nicht zu nahe an die Box:D
     
  8. LuCKaFFe

    LuCKaFFe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 20.10.05   #8
    Hi,

    Erstmal danke für die ganzen posts, dann kann ich ja beruhigt weiter fliegen


    umkippen des feedbacks = Lautes pfeifen?
    Das macht er bei mir auch manchmal wenn ich nur so 2 meter davon weg stehe

    GreEtZ LuCK
     
  9. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 20.10.05   #9
    Ja genau das laute Pfeifen nennt man Feedback. Viel anfälliger und leichter kommt es zu feedback in solchen momenten wenn man nicht spielt und alles praktisch aufgedreht ist aber leer läuft. So ähnlich wie bei nem Mikrofon.
     
  10. Sepo

    Sepo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    598
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 20.10.05   #10
    Der Vox hat doch n Noisegate. Könntest des ja noch höher drehen.
     
  11. LuCKaFFe

    LuCKaFFe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    140
    Erstellt: 21.10.05   #11
    Was ist denn ein Noisegate? Und wie kann ich das denn höher drehen? Inner Anleitung steht nix über NOisegate

    GreEtZ LuCK
     
Die Seite wird geladen...

mapping