lautsprecher defekt - wie feststellen?

von xander, 29.07.05.

  1. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 29.07.05   #1
    Hi Leute!
    ich wusste nicht wirklich wohin mit der frage, denke aber sie passt hier rein, wenn nicht, bitte ich einen Mod sie zu verschieben.

    ich habe 2 boxen, sind beide gleich (vom THX system), und denke dass ein lautsprecher kaputt ist

    gibts einen weg das festzustellen? also wirklich sicher, damit ich nicht umsonst zum service fahren muss?

    vielen dank für alle antworten :great:

    greetz, xander
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 29.07.05   #2
    ja entweder er spielt wie er soll oder er tuts nicht, tut ers nicht:

    andere kabel, anderes amping, anderer zuspieler, spielt die box dann immernoch nicht stimmt was an der box nicht.

    hörst du gar nix --> defekte zuleitung also mal buchse überprüfen und die kabelwege
    geht nur der tieftöner --> weiche angucken, zuleitungen testen, wenn der fehler da nicht liegt ist der TT platt
    das gleiche beim hochtöner
     
  3. Mr. Burns

    Mr. Burns Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    540
    Erstellt: 30.07.05   #3
    Der großartige Witchcraft (Moderator) schickte mir hierzu einmal folgende email:
    -----------------
    [ ... ] Um zu prüfen ob die Speaker tatsächlich defekt sind, brauchst du ein Multimeter
    (Widerstandsmessgerät). Die beiden Messkabel des Multimeters an die beiden Pole
    des betreffenden LS halten, der LS sollte nun knacken und das Messgerät einen
    Wert zwischen 4 und 16 Ohm anzeigen. Die LS müßen dazu aber von der
    Frequenzweiche getrennt sein !
    -----------
    MERKE: Wenn sie noch funktionieren, knacken sie - wenn nicht, knacken sie nicht. - Klappt gut: Habe es ausprobiert. Die Lautsprecher müssen vorher nur einfach abgelötet werden. Am Multimeter wähle man die Voreinstellung eines niedrigen Ohmmessbereichs.
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.07.05   #4
    jo bei einem 8ohm chassis liegt der gleichstromwiderstand so zwischen 5 und 7 ohm
    beim 4ohmer so zwischen 2,8 und 3,6
     
  5. xander

    xander Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 02.08.05   #5
    suuper, vielen Dank :great:

    greetz, x.A.n.der
     
  6. Mr. Burns

    Mr. Burns Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    540
    Erstellt: 06.01.06   #6
    .....
     
Die Seite wird geladen...

mapping