Lautsprecherverschaltung???

von kettecobain, 07.08.04.

  1. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 07.08.04   #1
    Hallo!

    Ich habe Zwei 8 Ohm Lautsprecher (Celestion G12-125) Und wollte mir daraus eine Gitarrenbox bauen! Nun kann ich die Lautsprecher ja parallel oder in reihe schalten, somit würde ich auf 4 oder 16 Ohm kommen! Meine eigentliche frage ist: Wie kann ich die Speaker Verschalten , dass die Box Insgesamt 8 Ohm hat? ist das möglich? Wenn ja wie???

    Danke schonmal
     
  2. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #2
    nein, ist nicht möglich.
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.08.04   #3
    nur mit den lautsprechern ist das nicht möglich. es gibt jedoch spezielle wiederstände ( ich sag extra "spezielle", weil man dafür nicht jeden wiederstand nehmen darf und kann und weil diese speziellen wiederstände arschteuer sind ) mit denen man so ne box in der impedanz anpassen kann. ist jedoch für otto normalverbraucher nicht zu empfehlen. und...wozu brauchst du ne 8 ohm box. fast jeder verstärker unterstützt doch 1x16ohm und/oder 1x4 ohm und/oder 2x4 ohm, oder täusch ich mich da???
     
  4. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 07.08.04   #4
    Unterstützt ein Marshall G 80 RCD 4 Ohm (ich wollte auch den orig. Speaker anlassen)? mit 16 Ohm würde es ja an leistung verloren gehen! Ich hab gelesen das der nur 8 Ohm hat! und ich will mir ja die endstufe nich versauen und ob mein Crate GFX 65 4 Ohm unterztützd weiß ich auch nich??? wisst ihr da was???
     
  5. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.04   #5
    nimm ein richtig gutes Lautsprecherkabel - dann verlierst keine Höhen. Von der Leitung her merkste eh nichts.
     
  6. kettecobain

    kettecobain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 07.08.04   #6
    Also ich denk schon das man es hört wenn 30% weniger leistung da sind oder täusch ich mich da???
     
mapping