Lautstärken abgleichen

von perfectblend, 15.06.06.

  1. perfectblend

    perfectblend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    155
    Erstellt: 15.06.06   #1
    Aloha
    das ist zwar nicht wirklich "Recording", passt aber auch nicht wirlich zu "Midi" etc... und zwar suche ich ein Programm, mit dem ich den Lautstärken-Input, der über den Line-In oder Mic-Kanal meiner Soundkarte reingeht, als absolute Zahl anzeigen lassen kann, um eine meiner Sounds aufm Keyboard nochmal perfekt anzupassen und gleichlaut sein zu lassen (was für eine Satzkonstruktion).

    Vielen Dank

    MRoehrich
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 15.06.06   #2
    Was verstehst du unter absoluter Zahl?
    Ein Mikro-Signal ist doch eine Wechselspannung, die sich stark verändert.
    Erwartest du etwas wie die 127 beim Keyboard, die du als Maximalwert einem Sound zuordnen kannst?
    Bitte konkretisier nochmal, was du bezweckst und was du davon haben willst.
    DANKE
    Oli
     
  3. perfectblend

    perfectblend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    155
    Erstellt: 15.06.06   #3
    Aaaalso..
    ich hab hier mein lecker X5. Und leider sind da einige Sounds nch in verschiedenen Lautstärken, obwohl auf dem Keyboard selber alles schon angeglichen ist. Da ich mich nicht dazu in der Lage sehe, die richtige (also ausgehend von einem Sound) Lautstärke im Gehör zu behalten, suche ich ein Programm, das einfach eine zahl angibt, in kA was, von mir aus Einheit "Peter", und ich so zusehen kann, das ich, wenn ich einen Sound auf dem Keyboard spiele, dann wechsel und mit einem anderen weiterspiele, die beiden Sounds die gleiche Lautstärke haben, damit auf einem Auftritt nicht auf einmal irgendwas zu laut oder zu leise ist (nachregeln ist eh scheisse).
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.06.06   #4
    Ich habe mal nach "Freeware Peakmeter" gegoogelt, udn dabei das hier gefunden:
    http://voyager.adsl.dk/knef/vumeter/
    Hab es nicht probuert, aber sollte ja deinen Zweck erfüllen. Musst halt per Augenmaß ablesen, ansosnten findet sich per google bestimmt auch etwas, was einen Zahlenwert anzeigt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping