Lautstärkeproblem: [Gitarre & PC]-->[Stereoanlage]

von Cuba11, 23.02.08.

  1. Cuba11

    Cuba11 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.08   #1
    Hallo

    Ich habe alles so aufgebaut wie am Bild zu sehen:
    [​IMG]
    Das Kabel an der Anlage ist ein ganz normales audio-verteilerkabel (3x Klinke)
    Nutze den Kustom Amp als 2ten Equalizer.

    Fonktioniert alles ganz gut vom sound her, nur wenn der Computer ausgeschaltet ist reicht es von der Lautstärke her wenn ich am Ax1500 auf 20 von 100 stelle.
    Schalte ich den pc jetzt ein passt noch alles so lange bis der Windows-Ladebalken kommt. Dann wird plötzlich die Gitarre ganz leise und ich muss am Ax1500 auf 80 stellen um die gleiche Lautstärke zu bekommen.
    Qualität bleibt dabei gleich.

    Woran kann das liegen, dass der Computer die Lautstärke der Gitarre so beeinflusst?
    Liegt vieleicht an Windows ^^ Wird erst leise wenn windows startet :screwy:

    Ist das irgendwie wegzubekommen?

    Danke
    mfg Cuba :great:
     
  2. HasnFuaz

    HasnFuaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Im sonnigen Süden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 24.02.08   #2
    Schonmal in die Windows Lautstärkeregelung geschaut ob da alle Regler oben sind?
     
  3. Cuba11

    Cuba11 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.08   #3
    Jo die sind alle oben.
    Hat aber keinen Einfluss auf die Lautstärke der Gitarre wenn ich an den Reglern herumspiel.
     
  4. obigrobi

    obigrobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.602
    Erstellt: 25.02.08   #4
    also ich hab das so ähnlich wie du!
    meine gitarre geht in das Korg AX1000G - das geht dann mit nem stereokabel in mein kleines behringer mischpult - das geht wiederrum in den aux eingang der soundkarte.
    der PC is an meine stereanalage angeschlossen.
    also fast wie bei dir - nur was bei dir der kustom is is bei mir n mischpult.
    aber auch ohne mischpult ging das alles einwandfrei.
    vielleciht solltest du den kustom weglassen..

    bei mir kommt nur ein ton wenn der PC an ist, aber ordentlich LAUT!!!

    ich hatte mal n schlagzeug in meinem zimmer stehen, und der gitarrensound is locker gegen das schlagzeug angekommen!

    probiers mal aus, und lass es uns wissen.
     
  5. Cuba11

    Cuba11 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.08   #5
    Habs jetzt probiert. Das Signal ist dann zwar nicht mehr ganz so stark wie mit amp aber immer noch ausreichend.

    Aber auch ohne Amp ist das Signal bei eingeschaltetem PC um einiges leiser als ohne PC.

    Hab mich aber schon dran gewöhnt und es is mir inzwischen fast egal ;)
     
  6. GuitarinMind

    GuitarinMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    24.08.11
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 28.02.08   #6
    Seid ihr sicher, dass die Lautstärken alle voll auf sind?

    Probiert mal folgendes:

    Über die Taskleiste den Lautsprecherregler öffnen
    Dann auf Optionen
    Eigenschaften
    beim Fenster von "Lautstärke regeln für:" auf Aufnahme drücken
    alle Haken rein und dann auf OK
    alle Regler voll auf
    Wieder auf wiedergabe zurückstellen

    Bei mir war es auch mal leiser, und so ging es weg. Kann natürlich auch sein, dass ich euch jetzt zu wenig zumute und ihr das schon längst gemacht habt.
    Ignoriert den Post dann einfach :o
     
  7. obigrobi

    obigrobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.602
    Erstellt: 29.02.08   #7
    EDIT:
    hups jetzt hab ich das gleiche geschrieben wie du "GuitarinMind" *hehe*
    ja vielleicht isses genau einer der regler der nicht angezeigt wird, der dafür verantwortlich ist.
    oder hast du mehrere soundkarten drin? (oder ne karte und nen onboard chip)
    vielleicht stellst du ja die lautstärke bei der falschen karte/chip ein

    aber was ich mich frage:
    wieso hast du nen ton, obwohl der PC aus ist?
    ich ein der leitet das doch sozusagen an die stereoanlage weiter
    oder versteh ich das was falsch?
     
  8. GuitarinMind

    GuitarinMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    24.08.11
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 29.02.08   #8
    Kommt mir auch etwas komisch vor, jetzt wo du es sagst...
    1.Fall: Das Kabel geht in den PC und danach in die Stereoanlage. Dann dürfte es aber keinen Sound geben, wenn er aus ist.
    2.Fall: Wenn es ein gesplittetes Kabel ist, dürfte der PC den Sound überhaupt nich beeinflussen

    Kann es sein, dass durch die Zuschaltung des PCs (müsste ja dann auch in den Line-In gehen) es zu einer Schwächung des Signals kommt, weil es auf zwei Ausgabegeräte verteilt wird?
    (Bitte nicht gleich bös werden, weil ich nur mutmaße)
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 29.02.08   #9
    Wenn Deine Zeichnung stimmt, sind entweder die Eingänge des PC und der Stereoanlage zusammengschaltet oder sogar der Ausgang des PC mit dem Ausgang des Kustom, was dann sogar bedeutet, dass dann am Ein- und Ausgang der Soundkarte ein Kurzschluss anliegt. Beides darf so nicht sein. Wenn Du Pech hast, schrottest Du damit sogar Deine Soundkarte.

    Du brauchst also noch einen Umschalter, mit dem Du das Signal aus dem Kustom oder dem AX wahlweise

    # auf einen Eingang der Stereoanlage legst (wenn der PC aus ist) oder
    # in den PC-Eingang (wenn der PC an ist)

    Oder Du musst jedes mal alles von Hand umstöpseln. Was nicht so schön ist. Jedenfalls beide Eingänge gleichzeitig belegen geht nicht. Das Ergebnis ist ja dann das Problem, was Du hier schilderst.

    Beispiel - so ein Teil aus dem Elektronikladen oder vom www.conrad.de SPEAKA AC1 2 WEGE AUDIO-UMSCHALTER für 10 Euro plus noch einige Adapter und Kabel, falls nicht vorhanden.

    [​IMG]

    Besser wäre es noch, Du würdest den Kustom weglassen, damit Du mit beiden Ausgängen des AX in die Anlage/den Stereo-Line-In des PC gehen kannst.

    Dann brauchst Du insgesamt folgende Kabel und Adapter (einiges ist sicher schon vorhanden):

    # 2 x Adapter 6,3 mm Klinkenstecker / Cinchbuchse (zur Verbindung AX zum Schaltkasten)

    # 1 x Stereokabel Cinch/Cinch (vom Schaltkasten zur Stereoanlage CD In, Tape In oder AuX in)

    # 1 x Stereokabel Cinchstecker / 3,5 mm Stereoklinke (Schaltkasten > Soundkarte Line IN)

    # 1 x Stereokabel Cinchstecker / 3,5 mm Stereoklinke (Soundkarte Line-Out >> Stereoanlage CD In, Tape In oder AuX in)

    Wenn Du den Custom trotzdem dauerhaft benutzen willst, brauchst Du die beiden Adpater nicht, hast dan aber auch keine Möglichkeit, den AX auch mal Stereo anzuschließen (z.B. bei Stereochorus-Effekt).
     
  10. Cuba11

    Cuba11 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.08   #10
    Hans_3du hast das Problem genau erkannt! :cool:

    Klingt sogar ganz logisch dass das ned ganz gehen kann, weil ich ja Ausgang an Ausgang gesteckt hab. Hab halt gedacht wenn man 2 Kopfhörer einfach durch splitten des Kabels betreiben kann müsste es umgekehrt auch irgendwie gehen...

    Geschrottet hab ich ja noch nichts :D

    Ich werds wohl genau so machen wie du gesagt hast und mir so einen Umschalter kaufen. Den Kustom will ich weiter verwenden da mir der Sound einfach besser gefällt damit.

    Naja dann bedanke ich mich mal recht herzlich für die ganze Hilfe!

    mfg Christian

    :great::great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping