Lautstärkeschwankungen beim Röhrenamp...

von mj-boogie, 13.05.04.

  1. mj-boogie

    mj-boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    16.06.05
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.04   #1
    hii freunde der röhren verstärker,
    ich spiele einen mesa-boogie quad-preamp und eine reussenzehn guitar slave 100 stereo endstufe. seit kurzem habe ich schwankungen in der lautstärke festgestellt.das signal ist mal laut, dann wieder leiser, ohne aber völlig zu verstummen. die endstufen röhren sind nagelneu(4x electro-harmonix el34), die der vorstufe sind ca.4Jahre alt. die qualität des sounds ist jedoch 1a. die schwankungen sind komischerweise bei der abnahme des signals über den direct-out des preamps nicht da, also kanns doch nicht an den röhren liegen, denke ich. wer kann mir hier einen tipp geben? let`s groove...thanxx.
    :rolleyes:
     
  2. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.05.04   #2
    Eventuell ist eins der Netzteile kaputt. Sowas hatte ich an meinem TSL auchmal. und wahrscheinlich hat mein Digitech das auch grad wieder. :-( da hilft wohl nur checken lassen. Oder schliess erstmal die Sachen einzeln woanders an und überprüf ob es noch auftritt. Dann musste nicht beides weggeben.
     
  3. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.05.04   #3
    Das schreit ja gradezu nach einem Problem mit der Endstufe. Woran es alledings genau liegt, kann ich auch nicht sagen. Ich hab aber schon über einigen Ärger mit Reussenzehn Equipment gelesen...
     
  4. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.04   #4
    hm, schau dir auchmal die Outputs aller Geräte an...

    Ich hatte vor kurzem ein ähnliches Problem mit meinem Preamp, eine der Output-Buchsen hatte zwischenzeitliche Aussetzer... (festzustellen ganz einfach, wenn du an der Box plötzlich nur mehr eine Hälfte in Betrieb hast, liegts an ner Outpu-Buchse, oder an einem kaputten Netzteil bei nem Dual-Monoblock System...

    Mfg
    Meldir
     
Die Seite wird geladen...

mapping